Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Weihnachten auf meine Art“ von Ilse Reese

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ilse Reese anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Weihnachten“ lesen

Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 25.12.2011

Diesen Baum liebe Ilse den wir uns in Träumen – Phantasie schmücken den gibt es in der Realität nicht. So gehört dieser ganz alleine unseren Seelen!!! Euch beiden (Horst und Dir) mit Familie Festtagsgrüße von Herzen Franz und Familie

 

Antwort von Ilse Reese (25.12.2011)

Lieber Franz! Als ich dieses Gedicht verfasste, war ich damals gefährlich erkrankt und kam kurz vor Weihnachten ungegeheilt aus dem Krankenhaus. Seitdem bin ich dieser Ansicht treu geblieben. Nun kannst du mich wohl verstehen. Vielen Dank für deinen Kommentar und seid herzlich gegrüßt von Horst + Ilse


ewiss (e.wissergmx.de) 24.12.2011

Liebe Ilse,
wunderbare Zeilen. Dies ist Weihnachten so wie ich es ebenfalls empfinde. Nicht erkaufter Prunk und Pomp, sondern innere innere Zufriedenheit und ein Teilen der Freude und des Glücks.
Ich wünsche dir und Horst ein harmonisches Weihnachtsfest in Wohlbehagen und Gesundheit.
Lastt euch herzlich grüßen von Edeltrud

 

Antwort von Ilse Reese (24.12.2011)

Liebe Edeltrud! Das sind sehr liebe Worte von dir, über die wir uns sehr gefreut haben. Hab vielen Dank dafür und lass dich ganz herzlich grüßen von Horst + Ilse


cwoln (chr-wot-online.de) 24.12.2011

Liebe Ilse, lieber Horst,

in diesem Gedicht finde ich mich wieder. Es gibt sie eben doch, die Seelenverwandtschaft.
Lass dich lieb drücken. Natürlich auch Horst, der dir liebevoll zur Seite steht.
Herzlichen Weihnachtsgruß von Chris

 

Antwort von Ilse Reese (24.12.2011)

Liebe Chris! Hab vielen Dank für deine so lieben Worte. Es ist eine große Freude für uns, dass wir uns so gut verstehen. Wir haben heute besonders an dich gedacht und grüßen dich ganz herzlich, deine Horst + Ilse


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 24.12.2011

...diesr Baum soll dich immer begleiten, Ilse;-) lG von Bertl.

 

Antwort von Ilse Reese (24.12.2011)

Lieber Bertl! Als ich damals dieses Gedicht schrieb, war ich schwer erkrankt und da kamen mir diese Gedanken, die für mich immer aktuell geblieben sind. Ich danke dir vielmals und wir grüßen dich wieder herzlich, Horst + Ilse


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).