Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„> > > H e i m a t l i e b e < < <“ von Ilse Reese

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ilse Reese anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gedanken“ lesen

Bild Leser

hansl (eMail-Adresse privat) 15.01.2012

Liebe Ilse,

schöne Reime zum schönsten aller Gefühle: Man weiß wo man hin gehört!

Liebe Grüße
Faro

 

Antwort von Ilse Reese (16.01.2012)

Lieber Faro! Das habe ich immer gewusst. Mir bleibt die Heimat bleibt mir unvergessen und meinen Harz liebe ich über Alles. Ich danke dir vielmals und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


anna steinacher (anna.steinacheralice.it) 15.01.2012

Ganz richtig liebe Ilse viele Jahre gemeinsam durchs Leben zu gehen ist ein großes Glück,das müssen wir schätzen.Liebe Grüße euch zwei von der Anna

 

Antwort von Ilse Reese (15.01.2012)

Liebe Anna! Und ob das ein großes Glück ist!!! Selbstverständlich garnichts. Man muss das Glück nur erkennen. Ich danke dir für deine Zustimmung und lasst euch ganz herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

I Bebe (irene.beddiesgmx.de) 15.01.2012

Liebe Ilse,

Auf unseren weiten Reisen hat uns beide die Liebe zur Heimat immer wieder zurückgerufen.

Einen schönen Sonntagabend wünschen wir Euch, Irene und Bernhard

 

Antwort von Ilse Reese (15.01.2012)

Ihr beiden Lieben! Das war wohl Gedankenübertragung. Ich habe auch gerade an euch gedacht. Habt vielen Dank für euren Kommi. Wir wünshen euch alles erdenklich Gute und grüßen euch ganz herzlich, Horst + Ilse


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 15.01.2012

Sehr gerne gelesen liebe Ilse, so mehr jedoch da wir beide heute gleiche Gedanken haben. Wundervolles Gedicht von Dir!!! Grüße Dir und Horst der Franz

 

Antwort von Ilse Reese (15.01.2012)

Lieber Franz! Gedanken steuern sowiso unser ganzes Leben. Es ist schön, wenn man auf gleicher Wellenlänge liegt; dann ist manb nicht allein. Vielen Dank sagen dir mit herzlichen Grüßen für euch, Horst + Ilse


mkvar (margit.kvardadrei.at) 15.01.2012

kann nur sagen gratuliere
liebe Ilse zum Werk wie
auch zum Horst. Sagt dir
Margit

 

Antwort von Ilse Reese (15.01.2012)

Liebe Margit! Ich danke dir schön; zu meinem lieben Mann kann man nur gratulieren und das ist nicht selbstverständlich. Ich danke dir vielmals und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


cwoln (chr-wot-online.de) 15.01.2012

Liebe Ilse, lieber Horst,

Da schwingt viel Liebe zur Heimat und zu deinem Mann mit.
Man kann wirklich von einer Gnade sprechen, wenn man beides im Leben
behalten durfte.
Euch einen schönen Sonntag wünschend, Chris

 

Antwort von Ilse Reese (15.01.2012)

Liebe Chris! Da gebe ich dir sofort Recht. Ich sehe es auch so und bin zu jeder Zeit dankbar dafür. Dir auch noch Dank für deine lieben Zeilen und lass dich wieder ganz herzlich grüßen von Horst + Ilse


Musilump23 (eMail-Adresse privat) 15.01.2012

Liebe Ilse, lieber Horst,
dieses Gedicht stellt einen schwungreichen Lebensfilm mit einer,
wachen Lebenserfahrungen und einer Verbundenheit zur Heimat dar.
Mit frl GR Karl-Heinz

 

Antwort von Ilse Reese (15.01.2012)

Lieber Karl-Heinz! Ich danke dir für deinen lieben Kommentar. Mancher Mensch hat Fernweh, das gibt es auch und ich schon immer Heimweh. Keiner kann aus seiner Haut. Herzliche Sonntagsgrüße schicken euch Horst + Ilse


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 15.01.2012

Liebe Ilse,

ja das glaub ich Dir, dass es kein größeres Glück geben kann, wenn man alles gemeinsam macht. Wanderer sind wir ja alle, aber schön, wenn der geliebte Mensch dabei ist. Ein liebes Gedicht.

liebe Grüße,

Heidi

 

Antwort von Ilse Reese (15.01.2012)

Liebe Heidi! Du hast Recht; es ist gut, dass man nicht allein ist., sonst wäre manches recht traurig. Hab Dank für deine lieben Worte und sei wie immer ganz herzlich gegrüßt von Horst + Ilse


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 15.01.2012

...Ilse, dein traumhaft schönes Gemälde und dein Gedicht könnte Heimatliebe nicht besser beschreiben.
GN8 und lG, Bertl.

 

Antwort von Ilse Reese (15.01.2012)

Lieber Bertl! Die Heimat behält man immer im Herzen so lange man lebt; das wird sich nie ändern. Ich danke dir recht schön und wir schicken dir herzliche Sonntagsgrüße, Horst + Ilse


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).