Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Blick aus dem Fenster am 14. Februar“ von Irene Beddies

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Irene Beddies anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Valentinstag“ lesen

hsues (hsues_47web.de) 16.02.2012

Liebe Irene, ein Valentintagsgedicht, ganz nach meinem gusto, ist dir da gelungen...Alltag eben, mit feiner Beobachtungsgabe, die Spass Spitzen aufleuchten lässt!
Herzl., Heino.

 

Antwort von Irene Beddies (16.02.2012)

Lieber Heino, ich hab mich schrecklich gefreut, dass einer ehrlich zugibt, dass er den besagten Tag auch als nichts Besonders erlebt hat. So bin ich's nicht allein gewesen. Einen lieben Gruß, Irene


Bild Leser

Malerin (reese-horstt-online.de) 16.02.2012

Liebe Irene!

Nichts Beständiges mit unserem Wetter.
Mal Herbst, mal Frühling; je nach Laune.
Wir müssen weiter ausharren.
Lasst euch beide herzlich grüßen von

Horst + Ilse

 

Antwort von Irene Beddies (16.02.2012)

Liebe Ilse, lieber Horst! Ja, so ist das mit dem Wetter. Leider haben wir ja nicht dier Möglichkeit, Einfluss zu nehmen. Ganz liebe Grüße, Eure Irene und Bernhard


Theumaner (walteruwehotmail.com) 16.02.2012

Liebe Irene, bei diesem Schauspiel hast du uns Leser in der ersten Reihe sitzen lassen und so konnten deine Bilder wirken und das graue Einerlei vergessen machen. Dazu einen schönen Tee und (fast) alles ist gut. :-))
Herzlich grüßt dich Uwe

 

Antwort von Irene Beddies (16.02.2012)

Lieber Uwe, Oftmals beobachte ich vom Computer aus das Treiben der Krähen und jedes Mal gibt es etwas Erheiterndes zu sehen. Ziehe dem Tee aber Kaffee vor.:-) Herzlich grüßt Dich Irene


ingrid Drewing (ingrid.drewinggmx.de) 15.02.2012

Liebe Irene,
ich habe sehr gern mit Dir aus Deinem Fenster geschaut und die Impressionen der Nordseelandschaft auf mich wiken lassen.
Ganz herzlich grüßt Dich
Ingrid

 

Antwort von Irene Beddies (15.02.2012)

Liebe Ingrid, heute am Spätnachmittag sieht es ganz anders aus: rosa Wölkchen schwimmen am Himmel. Das gefällt mir besser und gibt Hoffnung auf mehr Sonnenschein morgen. Dir einen schönen Abend wünsch Irene


Norika (NoraMarquardtgmx.net) 15.02.2012

Liebe Irene... habe lächelnd das Schauspiel am Fenster mit beobachtet.
(super geschrieben) Herzlich grüßt Dich Nora

 

Antwort von Irene Beddies (15.02.2012)

Liebe Nora, heute sieht es gleich anders aus im Sonnenschein. Die Krähen kämpfen mit dem heftigen Wind, um im Baum zu landen. Auch das ein kleines Schauspiel. Es grüßt dich herzlich Irene


cwoln (chr-wot-online.de) 15.02.2012

Liebe Irene,

habe mit dir aus desm Fenster geschaut, denn da sieht man mehr als bei mir. Keine Krähen, Möwen, aber zwei Meisen haben es sich im Aprikosenbaum nieder gelassen und sich unterhalten, was ich leider nicht verstanden habe.
Dir gut Tage wünschend, Chris

 

Antwort von Irene Beddies (15.02.2012)

Liebe Chris, ...die Meisen haben sich sicherlich über Frühling und Liebe unterhalten - am Valentinstag! Dir einen ebenso sonnigen Tag, wie es hier heut ausssieht, Irene


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).