Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Kornblumenblau“ von Gerwin Degmair

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Gerwin Degmair anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Karneval, Fastnacht und Fasching“ lesen

Bild Leser

freude (adalberttele2.at) 19.02.2012

...Gerwin, das passt genau zum Karneval.
Kornblumenblau sind die Augen der Frauen beim Weine. Darum trinkt Rheinwein, Manner seid schlau, ...

...noch einen schönen Faschingsausklang und lG von Adalbert.


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 18.02.2012

Lieber Gerwin, mit solch tiefsinnigem Gedicht nimmst du den Fasching schon ziemlich ernst? und der "Schnee von gestern" als Schaum in Weißbierglas? Erinnerung an den letztenFasching oder Vorfreude auf den kommenden? Oder einfach schon tägliche Gewohnheit - aber wohl nicht bei dir??? soviel hab ich mir als Nichtbiertrinkerin herausgereimt... Lieben Gruß, Christa

 

Antwort von Gerwin Degmair (18.02.2012)

Helau und Prost, liebe Christa, naja, ob das tiefsinnig war? Oder mehr un-sinnig? Aber wenn schon ein bisschen sinnig, dann wohl eher schwach-sinnig, aber hier in Bayern heißt das vielleicht am treffendsten: hinterkünftig, also, vielleicht kommt von hinten noch was, was man so noch garnicht erkennt. Und da, genau besehen, ist es doch sicher zumindest der Schnee von gestern, der von hinten, von den Bergen dahinten, schon morgen in die Wasserquellen der Weißbierbrauereien eintröpfelt und uns einige Monate später als köstliches Weißbier - mein bieriges Lieblingsgetränk - serviert wird. Und wann schmeckt das Bier schon besser als in Faschingsstimmung?! In der ich allerdings noch nicht bin, aber hab ja noch 3 Tage Zeit. Und was trinkst Du so vor Dich hin, wenn's Dich dürstete, wonach auch immer??? Ich wünsch Dir ein gehöriges Päckchen Faschingskrapfenlaune bis am Dienstag um Mitternacht die Spaßlichter erlöschen, falls Du kein Faschingsmuffel bist, was natürlich auch nicht das Schlechteste ist... LG, Gerwin


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).