Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die falschen Worte“ von Wally Schmidt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wally Schmidt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Nachdenkliches“ lesen

Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 09.03.2012

die Kraft der Worte, du siehst sie richtig, liebe Wally. Vieles kann man in wenigen Worten sagen und in vielen Worten verderben und zerreden...
Liebe Grüße in ein schönes Wochenende, Christa

 

Antwort von Wally Schmidt (10.03.2012)

Liebe Christa, ja, das richtige Wort zu finden faellt vielen Menschen oft so schwer und die falschen Worte sind zu schnell ausgesprochen. Dir endlich Fruehling in Deiner Dichterklause und ein schoenes Wochenende l g Wally


Klaus lutz (clicks1freenet.de) 09.03.2012

Deswegen liebe ich die moderne Poesie. Und die abstrakte Sachlichkeit. Womit ich sagen will: "Du hast Recht!" So viel Worte wie nötig. Und nicht mehr! Grüße Klaus

 

Antwort von Wally Schmidt (10.03.2012)

Lieber Klaus, ja manche Leute reden und am Schluss haben sie nichts gesagt. Ein schoenes Wochenende l g Wally


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).