Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die Affäre“ von Paul Rudolf Uhl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Paul Rudolf Uhl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Ironisches“ lesen

Bild Leser

FranzB (eMail senden) 29.03.2012

So manch Affäre hat ihre Schattenseiten glatt! Grüße mit grinsen der Franz


Bild Leser

hansl (eMail senden) 29.03.2012

Lieber Paul,

dieses Gedicht habe ich schon von dir gelesen - aber es ist nicht schlechter dadurch geworden - im Gegenteil! :-)

Liebe Grüße
Faro


ingrid Drewing (ingrid.drewinggmx.de) 28.03.2012

Lieber Paul,
klasse, wie Du hier Scheinheiligkeit entlarvst!
Ganz lieb grüßt Dich
Ingrid


Hauspoet Hans (witteborg.hansgmx.de) 28.03.2012

Ich sag es mit Wilhelm Busch:

Man verwechsle reine Sittsamkeit
nicht mit Mangel an Gelegenheit!


Bild Leser

Hermann Braun (dorfpoett-online.de) 28.03.2012

Habe ich schon mal bei dir gelesen, Paul. Stimmt doch, oder?


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 28.03.2012

Lieber Paul,

ja, ja, die bösen Männer, lauter Pharisäer. Wir Frauen sind dagegen lauter ungemein brave Englein, lach.hahah. Dass das schon einmal drin war, habe ich gar nicht mitbekommen.

liebe Grüße,

Heidi


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 28.03.2012

In liebenswerter Lyrik, lieber Freund Paul, offenbarst du hier deine geheimsten Abgründe, oder? Was wäre, wenn ..., fragt man sich da. Herzliche Ostergrüße mit freundlichem Schmunzeln von RT.

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (28.03.2012)

Hatte das ja am 17. schon drin - Werde alt --- Versehentlich. Danke Euch allen!


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 28.03.2012

Paule, solche Haderer kannst vergessen;-)grins*
lG von Macho Bertl.

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (28.03.2012)

Hatte das ja am 17. schon drin - Werde alt --- Versehentlich. Danke Euch allen! Du hast es auch nicht gemerkt...


hsues (hsues_47web.de) 28.03.2012

Lieber Paul, habe es doch richtig erinnert, und dein Gedicht bereits am 17. 03. 12 kommentiert, sogar gereimt! Ist mir auch schon mal passiert, schad ja nix, was gut ist, bleibt gut, herzl., Heino.

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (28.03.2012)

Hatte das ja am 17. schon drin - Werde alt --- Versehentlich. Danke Euch allen!


heideli (heideli-mgmx.de) 28.03.2012

Ganz aus dem Leben gegriffen! Denn wie heißt es so schön:
Moral ist Mangel an Gelegenheit.
Das hast Du wieder mal herrlich auf den Punkt gebracht!
Herzlich gelacht!
Heide

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (28.03.2012)

Hatte das ja am 17. schon drin - Werde alt --- Versehentlich. Danke Euch allen!


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).