Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Osterherzen“ von Roland Drinhaus

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Roland Drinhaus anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Ostern“ lesen

wabe (eMail senden) 10.04.2012

Für einen Moment die Augen geschlossen, lieber Roland,
ein wunderschönes Herz aus Veilchen gesehen, deren Duft ich mit in meinen Tag nehmen werde,
mir ists
als wär mein Herz verzaubert ... :-)*

eine wunderschönes Idee, die Wärme schenkt und mir ein Lächeln
danke und
ganz liebe Grüße
von Waltraud

 

Antwort von Roland Drinhaus (16.04.2012)

Liebe Waltraut Nun ist bereits der weisse Sonntag vergangen und erst jetzt komme ich dazu, Dir für den schönen Kommentar zu danken. Ich freue mich für Dich, wenn mein Gedicht so ein schönes Bild in Dir ausgelöst hat; zeigt es doch, dass Du die richtigen Träume hast und meine beschriebenen Herzen siehst, wenn Du die Augen schliesst. Ich hoffe das es auch bei anderen Lesern gelungen ist, denn dafür nur habe ich dieses Gedicht geschrieben. Viele weitere Herzen und liebe Grüße sendet Dir, Roland


Bild Leser

freude (adalberttele2.at) 09.04.2012

...auch dir wünsch ich ein Herz am rechten Fleck,
dass es immer erfüllt den guten Zweck.

Roland, lG von Adalbert.

 

Antwort von Roland Drinhaus (16.04.2012)

Darum werde ich mich bemühen, Bertl. Die schönverfasste Poesie hilft bestimmt dabei. L.G. Roland


Alex (xxandragmx.at) 08.04.2012

Lieber Roland, ..den Wunsch für das Herz am rechten Platz, den nehm ich gern an..ist etwas, das wirklich jedem zu wünschen ist, denn das Leben ist damit vielleicht nicht leichter aber auf jeden Fall wärmer! :). Auch dir alles Liebe, Alex

 

Antwort von Roland Drinhaus (08.04.2012)

Da hast Du Recht Alexandra. Wenn nicht jetzt, wann sonst soll man dazu Aufrufen, in Form von Herzen für Wärme zu sorgen. Hab mir gerade gedacht, dass meine beschriebenen Herzen auch Vorstellungs- und Interpretationsabhängig sind und sich jeder selbst ein Bild davon machen muss; ähnlich wie in Deinen Texten. L.G. Roland


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 08.04.2012

Auch Dir Micha von Franz und Familie

 

Antwort von Roland Drinhaus (08.04.2012)

Dankeschön Franz.... ich bin aber der Roland... grins. Bist immer noch sehr eilig unterwegs? Dann gönn Dir ein gemächliches Osterfest. L.G. Roland


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).