Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ganz vertrackt“ von Hans Witteborg

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hans Witteborg anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Frühling“ lesen

Bild Leser

hansl (eMail senden) 15.04.2012

Lieber Hans,

es kann auch wirklich zuviel Frühlingsgeschreibsel zusammenkommen...auf einmal haut der Lenz ab, weil er sich verfolgt fühlt! ;-)

Liebe Grüße
Faro


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 15.04.2012

Lieber Hans,

auch wenn Dir diese Lenzesseligkeit ghörig auf den Geist geht,lach und Du in typischer Hansgrimmigkeit, lach dagegen anmoserst, schreib bitte weiter. Und stell Dein Licht gefälligst nicht unter den Scheffel.

liebe Grüße,

Heidi


Bild Leser

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com) 14.04.2012

Lieber Hans, die Bienen hätten sicher
nichts dagegen, wenn du so schön weiter
geschrieben hättest. Liebe Grüße Norbert


Bild Leser

I Bebe (irene.beddiesgmx.de) 14.04.2012

Lieber Hans,

es ist schön, wie du Gedichte von Goethe, Eichendorff, Mörike, selbst ein Kinderlied miteinander verknüpfst und damit unsere "Frühlingsgefühlsduselei" durch den Kakao ziehst.

Es grüßt dich schmunzelnd Irene


heideli (heideli-mgmx.de) 14.04.2012

Mit anderen Worten lieber Hans: Die Muse verließ Dich wohl in diesem Moment!
Aber trotzdem hast Du es ja wohl geschafft, uns um Vergebung zu bitten, grad nicht schreiben zu können!

Das hast du aber sehr schön gemacht und deshalb verzeihe ich Dir gerne mal!

Liebe Grüße sendet Dir Heide

 

Antwort von Hans Witteborg (14.04.2012)

Einen Scherz wollt´ er sich machen aber keiner scheint zu lachen! Erato gab mir dieses ein... ich laß Satire demnächst sein! Hab um Verzeihung nicht gebeten, ich lese dies und bin betreten. So gut wie unsere Heideli- ich geb es zu, werd´ich wohl nie!


Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 14.04.2012

Hallo Hans,

eine schöne Abwandlung der Gedichte eines Herrn Goethe, die ich selbst auch heute noch sehr schätze, aber auch eine Abwandlung, die so richtig auf unsere Gegenwart zugeschnitten ist.
Das finde ich sehr gut gelungen!
LG. Michael


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).