Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Das Elflein“ von Irene Beddies

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Irene Beddies anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Beziehungen“ lesen

Malerin (reese-horstt-online.de)

14.05.2012
Bild vom Kommentator
Liebe Irene!

Fazit: Man sollte im Leben nicht zuviel
erwarten, dann wird man auch nicht enttäuscht.
Gern gelesen sagen dir mit herzlichen
Grüßen für euch

Horst + Ilse

chriAs (christa.astla1.net)

13.05.2012
Bild vom Kommentator
Aach wie traurig, - nicht mal im Märchen gibts mehr ein Happy-End.... Und Wünsche werden auch nicht mehr erfüllt?
Sonntagsgruß aus meiner Klausur, christa

Irene Beddies (13.05.2012):
Liebe Christa, eigentlich haben ja viele Märchen etwas Grausames am Schluss, wenn es auch nicht für die Hauptfiguren gilt. Hier ist es eben mal anders, das gefiel mir besser. Warum war das Elflein auch so begierig auf einen besonderen Mann! Liebe Grüße von uns beiden, Irene und Bernhard

freude (bertlnagelegmail.com)

13.05.2012
Bild vom Kommentator
Irene, hast du dir einen Frosch gefangen,
so hat dein Dilemma schon angefangen;-)grins*
glG von Bertl.

Irene Beddies (13.05.2012):
Lieber Bertl, wer spricht hier von Dilamma? *grins*, der Frosch ward endlich doch ein Prinz! LG Irene

Bild vom Kommentator
Garstig, sehr garstig, liebe Irene, dass Du den armen Leser erst in der
letzten Strophe von der Märchenschaukel herunterwippst. Was man nur vermuten
kann: Die Hochzeit hatte einen Grund, drum hält das Elflein stets den Mund.

Irene Beddies (13.05.2012):
...ja, der Grund ist doch klar!

cwoln (chr-wot-online.de)

13.05.2012
Bild vom Kommentator
Liebe Irene,

Ja, so mancher Traum erfüllt sich nicht.

Elflein und Frosch so verschieden,
sind trotzdem zusammen geblieben.

Morgengruß von Chris


Irene Beddies (13.05.2012):
Liebe Chris, auch wenn so mancher Frosch kein König, muss er deshalb nicht taugen wenig, erfüllt mit Anstand Lebenssinn, auch wenn Romantik ist dahin :-) Liebe Drüße zum Muttertag von Irene

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).