Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Wohin du magst oder Tag des Kusses“ von Silvia Milbradt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Silvia Milbradt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gedanken“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 09.07.2012

Da, liebe Silvia, möchte man direkt mitmischen! Gelungen, meint RT, und schickt dir einen symbolischen Pustekuss.

 

Antwort von Silvia Milbradt (09.07.2012)

Lieber Rainer, der Kuss war auch zum mitmischen gedacht....;-) Dir möchte ich von Herzen danken, so einen Pustekuss bekommt doch nicht jeder und zum Tag des Kusses, ein süßes Geschenk! Einen lieben Gruß in deine neue Woche schickt gerne *Silvia


Michael Buck (micha.buck1962gmail.com) 08.07.2012

Liebe Silvi,
du hast mal wieder den Nagel auf den Kopf getroffen, oder den Kuss auf den Mund, nur um ihnen hier sprichwörtlich eins drauf zu setzen, den Küssen, selbst zwei Tage nach ihrem Tag.
So gibt es natürlich die unterschiedlichsten Varianten, die ich dir gar nicht alle nennen muß, weil dein Gedicht doch auf einen fokusiert ist, obwohl es allen anderen Kußmöglichkeiten ebenso gewidmet ist, und dies auf herrlichste, weil locker und leicht frivole Art, ohne die Sinnlichkeit gänzlich unbeachtet zu lassen.
So darf man jederzeit bereit sein, wenn es sich abzeichnet geküsst zu werden, oder auch unvorbereitet, vielleicht ist das die angenehmste Variante, aber auch von sich aus die Initiative ergreifen, wenn einem danach ist.
Auch heute, am Sonntagabend könnte ich nicht behaupten etwas dagegen zu haben... ;-)
Die Wertschätzung eines Menschen kann kaum größer sein, als einen Kuss zu verschenken, der nur ihm bedacht, dessen Ausführung jedoch im Ausdruck äußerst steigerungsfähig ist.
Nun, da ich denke du hast deinen LT schon ausgemacht, schaust vielleicht schon in die Röhre, oder auch nicht, ich meine das ganz Bestimmte, was da gerade läuft schon gesehen zu haben, möchte ich dir schnell noch allerliebste Grüße übermitteln, die dich, wenn nicht mehr heute irgendwann am morgigen Tag erreichen werden, damit du nicht nur weißt, sondern auch schwarz auf weiß bestätigt bekommst, daß ich an dich dachte, wie der Wind ganz sachte, aber auch etwas stärker, wie der Platzregen am Morgen, nach einer aufgelockerten Nacht mit dreiviertel Mond und ein paar schimmernden Sternchen.
Ich hoffe sehr es geht dir gut, mindestens so gut wie mir und ich möchte dir nun eine erholsame Nachtruhe wünschen und für morgen einen angenehmen Start in die neue Woche, darüber hinaus noch ganz viel mehr an schönen Dingen, die dir gefallen.
Ach ja, eines noch zum Schluß, ich mochte ihn doch sehr, deinen Kuss, nicht nur im Gedicht... ;-)
Alles Liebe dir und auf bald.
Micha

 

Antwort von Silvia Milbradt (09.07.2012)

Lieber Micha, nun...., da saß ich denn gestern erstmalig mal ohne jegliche Worte....., denn hier war der LT schon um 20:00 aus, eigentlich wie immer...:-( Das geschriebene hier, war ein Gedicht, welches eigens für diesen Tag des Kusses entstand, was ja so überhaupt nicht mein Ding ist, dasitzen und grübeln, schreibe doch meistens was mir gerade die Muse ins Ohr flüstert....;-) Umso schöner, dass so viele, einschließlich dir, daran Gefallen hatten, ich sagte dir ja schon, es ist so ein la-la-lala, lalalala Gedicht, alles reimt sich fein zum Glücklichsein.....:-) Ich schreibe eher den anderen Stil, den ich manchmal selber suche, aber sehr gerne mag. Ja es ist doch sehr locker, aber frivol.....?,nö nö...! Küsschen sollte man auch schon jeden Tag verschenken, voraus gesetzt es ist jemand vor Ort den man lieb hat, was ja auch nicht immer gegeben ist. Es gibt massenhafte Variationen von Küssen, diese hier war der "allgemeine", oder besser gesagt, schön das es dich für mich gibt Kuss! Ich kannte das "Bestimmte" in der Röhre noch nicht, war auch recht spannend, nur mit dem Einschlafen wollte es dann so überhaupt nicht klappen, hörte noch die Kirchenglocken um 12, tolle Wurst...:-( Nun morgen gehe ich zu einer 4,5 Std.-Fortbildung und die beginnt erst um 8:00, also kann ich nachholen, was mir noch von der vergangenen Nacht fehlt. Nun darf ich dir einen schönen Abend wünschen, mit anschließend geruhsamer Nachtruhe, komme gut in deinen Dienstag und habe einen schönen, mit allerliebsten Gruss, auf bald*Silvi


Bild Leser

hansl (eMail-Adresse privat) 07.07.2012

Liebe Silvia,

genussvoll schön hast du die Verse hingeküsst, wobei ich gerne das "an jedem Tag" unterstreichen möchte ;-)

Liebe Grüße
Faro

 

Antwort von Silvia Milbradt (09.07.2012)

Lieber Faro, gebe dir uneingeschränkt Recht, jeden Tag darf man an den Lippen nippen. Das Gedichtchen entstand auch nur, weil ich 2 Tage zuvor von eben diesem erfuhr....:-) Ein eher ungewohnter Stil von mir, bin doch ein Spontanschreiber, hier machte ich mir ausnahmsweise mal Gedanken....;-) Ich danke dir von Herzen für deine Worte und schicke einen liebsten Gruss, nun wohl in die Schulfreie Zeit...?!, herzlichst*Silvia


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 07.07.2012

Liebe Silvia,
es muss Liebe sein, dein Gedicht strahlt Sehnsucht mit Zartgefühl aus, Herz was willst du noch mehr, so nimm denn Küsse vom Liebsten an:-)))!
Liebe WE-Grüße schickt dir Gundel, die immer an diesem Tag ein besonderes Fest feiert, immer auch mit einer Fahrt ins Grüne!!!

 

Antwort von Silvia Milbradt (07.07.2012)

Liebe Gundel, sofern der Liebste küssen kann, nehm' ich die Küsschen gerne an....;-) So, so auf Kussfahrt im Grünen unterwegs, da kannst du viele sammeln, die Natur verschenkt diese an jene die mit offenen Augen unterwegs sind. Dir einen lieben Dank und ein schönes W.E. wünscht von Herzen *Silvia


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 07.07.2012

Liebe Silvia,

der Weg zu einem Kuss ist niemals weit.

Sehr schön dein Gedicht.

Herzlich grüßt dich

Karl-Heinz

 

Antwort von Silvia Milbradt (07.07.2012)

...und ich, lieber Karl-Heinz, gehe meilenweit für einen Kuss....;-) Gibt es doch nichts vergleichbar Schöneres, was man immer und überall an liebste Menschen verschenken kann. Schön das es dir gefiel. Einen lieben Gruss schicke ich gerne mit und wünsche dir ein schönes Wochenende, herzlichst*Silvia


hsues (hsues_47web.de) 06.07.2012

Liebe Silvi, ein Kussappetit anregendes Gedicht von dir, also sind wir bereit, die Sint flut der Küsse zu erwarten! Herzlich, Heino.

 

Antwort von Silvia Milbradt (07.07.2012)

Na dann hoffe ich einfach mal für dich, lieber Heino, du konntest genügend von diesen Leckerbissen erhaschen, lohnt es sich doch immer mehr als nur zu naschen....;-) Lieben Dank an dich und ein schönes W.E. wünscht von Herzen dir*Silvia


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 06.07.2012

Nun liebe Silvia, wir beide haben schmunzel an diesen wundervollen Tag gedacht. Doch ich küsse ja mit Leidenschaft jeden Tag! Ein freundschaftlicher Kuss von hier zu Dir sagt der Franz!!!

 

Antwort von Silvia Milbradt (07.07.2012)

Jo, Franzel, dies haben wir, nur war ich schneller....;-), wegen des Suchtpotenzials*grins So nahm ich denn auch mit Freunden deinen an und konnte mich daran erfreuen. Einen herzlichen Dank dir, mit allerliebsten Wochenendgruss von *Silvia


Bild Leser

Theumaner (walteruwehotmail.com) 06.07.2012

Liebe Silvia, dein munteres Kuss-Gedicht
kann ja richtig süchtig machen :-)))
Das hast du mit Zungenspitzengefühl geschrieben ;-)

Herzlich grüßt dich Uwe

 

Antwort von Silvia Milbradt (07.07.2012)

Lieber Uwe, wer es denn auch richtig beherrscht...;-), kann schnell süchtig werden, was doch positiv ist, gibt es doch wenig vergleichbar Schönes. Einen lieben Gruss dir, in dein W.E., welches diese Leidenschaft leben sollte*grins Herzlichst*Silvia


R.Schön (Lyrikeringmail.com) 06.07.2012

Liebe Silvia,

ich küsse mindestens genauso gern, wie ich Gedichte schreibe. Drum hauche ich dir jetzt einen liebevollen Handkuss entgegen, trotz grauer Wolken und gleich Regen. :)

Ganz liebe Grüße von Ramona

 

Antwort von Silvia Milbradt (07.07.2012)

Liebe Ramona, siehste und da sind Wir beide verschieden, denn ich küsse viel liebe, als das ich schreibe....;- Der liebevolle Handkuss kam dermassen unerwartet, sodass er mich mit voller Wucht traf, wat für ein lecker Teilchen...*grins Einen liebsten Dank dir, aus meinem Gewitter heraus, also gibt es auch nen feuchten Gruss, schönes W.E. wünscht dir *Silvia


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 06.07.2012

...Silvi, dabei hast du dir viel gedacht, find ich Klasse!!!
LG von Bertl.

 

Antwort von Silvia Milbradt (07.07.2012)

Lieber Bertl, beim Schreiben über das Küssen kann man auch noch viel denken, dies kommt mir aber beim Küssen dann völlig abhanden....;-) Liebsten Dank und einen lieben Gruss in dein Wochenende, herzlichst *Silvia


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 06.07.2012

Liebe Silvia,

na, das ist ja eine vorzügliche Aufforderung, her mit den Lippen, um daran zu nippen...;-) Ich gehe mal schnell.... Eigenlich ist ja jeder Tag Kusstag...

Sei ganz lieb gegrüßt von Margit, Bussi, Bussi

 

Antwort von Silvia Milbradt (07.07.2012)

Lieber Margit, natürlich ist jeder Tag ein Kusstag, genauso wie jeder Tag ein Muttertag ist, aber.......;-) Ich hoffe dein Wunsch nach dem feuchten Genuss konnte gestillt werden und ich sage liebsten Dank für deine Bussis, nun die Augen zu, bekommst jetzt auch ein Kussi.....! Dir ein schönes Wochenende, mit allerliebsten Gruss von *Silvia


cwoln (chr-wot-online.de) 06.07.2012

Liebe Silvia,

werde dir ein Küsschen schenken,
für dein liebes KUSSGEDENKEN.
Macht er morgens viele munter.
Ja, der Kuss, der geht nicht unter.

Danke für dein Kussgedicht.
Herzlich grüt Chris

 

Antwort von Silvia Milbradt (07.07.2012)

Liebe Chris, na da hat sich ja mein Kussgedenken gelohnt, wurde draus ein Kussverschenken und das Teil geklont....;-)Ich danke dir fürs Küsschen und schenke dir einen Gruss, ganz zartgehaucht und unverbraucht, habe ein schönes W.E., herzlichst*Silvia


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).