Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Des OBERSTEN Stimme“ von Heino Suess

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Heino Suess anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Abschied“ lesen

mkvar (margit.kvardadrei.at) 10.07.2012

Ein Paradies, dass wir auf
Erden haben, wird es nirgends
geben. Wir machen es uns
selber, oder nicht. Liebe
Grüsse kommen von Margit


Bild Leser

hansl (eMail senden) 09.07.2012

Lieber Heino,

so bald Glaube - das gilt meiner Meinung nach für jegliche Art - was mit Selbstaufgabe zu tun hat, lass' ich ihn links oder oben oder hinten liegen... ich "glaube" den Klartext in deinem Gedicht haben mehr Leser verstanden, als ihn kommentieren wollten, konnten, sich trauten usw. ...

Liebe Grüße
Faro


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 08.07.2012

Der Herr denkt, sowie auch lenkt!!! Sonntagsgrüße Dir mit Familie Heino der Franz der auch den Nachwuchs wartet!!!


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 08.07.2012

...Heino, so schnell kanns gehen, wenn man nicht folgt;-)grins* aber wer will heut' noch in den Himmel? Den haben wir ja schon hier auf Erden.
LG von Bertl.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).