Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„E i n - b i s s c h e n - H a u s h a l t“ von Ilse Reese

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ilse Reese anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Nordwind (nordwind19-wehtyahoo.de) 13.07.2012

Liebe Ilse,

ein gutes Gedicht über das Anhänsel Haushalt. Von wegen das bisschen Haushalt. Eineb lieben Gruß in euer Wochenende von Gabriele & Bella

 

Antwort von Ilse Reese (14.07.2012)

Liebe Gabriele & Bella! Wer nichts davon versteht kann das leichtfertig sagen. Man kann sich auch dabei müde arbeiten. Ich danke euch schön und lasst euch beide herzlich grüßen von Horst + Ilse


anna steinacher (anna.steinacheralice.it) 13.07.2012

Oh liebe Ilse das hast du schön gesagt.Besonders früher waren die Männer gar nicht behilflich im Haushalt und bei den Kindern.Das hat sich geändert Gott sei Dank.Mir passiert es schon auch dass ich in Eile gerate weil ich zu lange am PC sitze.Man soll ja gut kochen,denn die Liebe geht durch den Magen lach Lieb grüßt euch die Anna

 

Antwort von Ilse Reese (13.07.2012)

Liebe Anna! Ich gebe dir in allen Punkten Recht. Es hat sich vieles geändert und das ist gut so. Gegenseitige Hilfe kann jeder gebrauchen. Ich danke dir schön und lasst euch herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 12.07.2012

...Ilse, kocht dir mal die Suppe über,
dann denk dir doch einfach, Schwamm drüber!
Grins* LG von Bertl.

 

Antwort von Ilse Reese (12.07.2012)

Lieber Bertl! Wir recht du hast; aber ein Küchentuch geht auch. Ich danke dir recht schön und lass dich wieder herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 12.07.2012

Dann, liebe Ilse, muss dein Horst mal ran! Ein herzlicher Schmunzelgruß von RT.

 

Antwort von Ilse Reese (12.07.2012)

Lieber Rainer! Nur zu zweit sind wir stark; einer allein stände nur traurig da. So sind wir dennoch dankbar. Ich danke dir schön und wir grüßen dich herzlich, Horst + Ilse


cwoln (chr-wot-online.de) 12.07.2012

Liebe Ilse, lieber Horst,

da Frauen gut organisieren können, dürfte die Suppe nicht anbrennen.
Sie sind zwar oft im Stress, weil sie mehrere Dinge auf einmal machen.
Freilich haben sie auch manchmal Pech, aber sehr selten.
Es grüßt Chris

 

Antwort von Ilse Reese (12.07.2012)

Liebe Chris! Ich gebe dir Recht. Für ein Hobby bleibt wenig Zeit. Ich danke dir schön und wir grüßen dich herzlich, Horst + Ilse


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 12.07.2012

Liebe Ilse,

doch, wenn die Suppe dann angebrannt ist, mosern sie schon, lach. Da ich keinen Mann habe, gibt's bei mir auch nichts zu granteln. Da hab ich's doch gut, lach. Der Haushalt läuft mir auch nicht davon, seufz. Ein sehr nettes Gedicht.

liebe Grüße,

Heidi

 

Antwort von Ilse Reese (12.07.2012)

Liebe Heidi! Ich habe einen sehr hilfsbereiten lieben Mann und dafür bin ich froh und dankbar. Allein wäre mir manches nicht mehr möglich. Ich danke dir schön und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 12.07.2012

Liebe Ilse und Horst,
mit einem kleinen Schuss Humor hast du klargestellt, dass es sich nicht nur um dieses kleine bisschen Haushalt handelt - einem Haushalt der von vielen Männern leider mit abfälligen Worten belegt wird.
Hübsches schmunzelgedicht!
LG. Michael

 

Antwort von Ilse Reese (12.07.2012)

Lieber Michael! Das Thema sollte man ruhig ernst nehmen; man merkt es bald, wenn man nicht mehr alles schaffen kann, was einem ein hilfreicher Mensch wert ist. Ich danke dir schön und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 12.07.2012

Liebe Ilse,

Da muss ich aber protestieren,
weil ich im Haushalt sehr viel tu.
Ich darf da keine Zeit verlieren
und gönne meiner Frau die Ruh.
Was sie getan ein Leben lang
kann ich nicht wett mehr machen,
doch übergroß ist ihr mein Dank,
jetzt muss ich für sie wachen.

Herzlich grüßt euch
Karl-Heinz

 

Antwort von Ilse Reese (12.07.2012)

Lieber Karl-Heinz! Das geht uns genauso; Horst ist auch sehr hilfsbereit. Nur zu zweit sind wir noch stark. Ich danke dir schön und lasst euch beide herzlich grüßen mit den besten Wünschen für euch, Horst + Ilse


Bild Leser

I Bebe (irene.beddiesgmx.de) 11.07.2012

Liebe Ilse,

das kann ich auch: Gedicht schreiben und das Essen anbrennen oder völlig zerkochen lassen. Ansonsten kann ich nicht klagen, Bernhard hilft viel.
Lasst Euch beiden eine gute Nacht wünschen, Eure Irene und Bernhard

 

Antwort von Ilse Reese (12.07.2012)

Ihr Lieben! Wenn man in seinem Hobby vertieft ist, dann passiert so etwas, ansonsten nicht. Ich danke euch recht schön und lasst euch herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 11.07.2012

Ein fast perfekter Hausmann grüßt liebe Ilse. Außer Bügeln mache ich alles!!! Herzblatt sagt immer zu mir, „ Don Francesco ho bisogno di te.“! Übersetzt, „ich brauche Dich“!!! Liebe Nachtgrüße Dir und Horst der Franz

 

Antwort von Ilse Reese (12.07.2012)

Lieber Franz! So ist es bei uns auch. Wenn ich Horst brauche, ist er immer zur Stelle. Dann seid ihr beide also recht lieb. Ich danke dir und lasst euch beide recht herzlich grüßen, Horst + Ilse


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 11.07.2012

Liebe Ilse,
heute haben wir einiges leichter, denn die moderne Technik steht für uns bereit und trotzdem haben wir keine Zeit, verstehe ich manchmal nicht, mir fehlt oft ein Stundenplan:-))!
Gut beschrieben!
Liebe Abendgrüße schickt euch Gundel

 

Antwort von Ilse Reese (12.07.2012)

Liebe Gundel! Ich habe alles gut im Griff, nur meine Schmerzen nicht. Da kann ich schon Hilfe vertragen und die finde in meinem lieben Mann. Ich danke dir recht schön und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Anschi (Anschipostweb.de) 11.07.2012

"Das bißchen Haushalt..." sang ja schon zu meinen Kindertagen die Johanna von Kocian...und ich fürchte, an dieser Sicht hat sich bis heute im Grunde nur wenig geändert. Viele Männer sehen da die Aufgabenteilung immer noch sehr traditionell...trotzdem heute oft beide arbeiten gehen. Ich hab zum Glück ein Exemplar Mann, der auch gern mal mithilft in der Küche oder auch mal den Staubsauger in die Hand nimmt... - wenn ich am Samstag Vormittag arbeiten muss, dann ist meist schon das Essen fertig, wenn ich heim komme... :-)
Bei mir könnt es allerdings schon mal passieren, dass mir die Suppe...oder anderes...anbrennt, während ich am PC sitze und ein Gedicht schreibe...*lach*

Lieben Gruß! Anschi

P.S. mit der Jahreszahl unter deinem Gedicht hast du dich doch sicher vertan...?

 

Antwort von Ilse Reese (12.07.2012)

Liebe Anschi! Da bist du aber glücklich dran und ich auch. Mein lieber Mann teilt sämtliche Arbeit mit mir. Anders ginge es aber auch nicht. Ich danke dir schön und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).