Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Sonnenuhren“ von Ingrid Drewing


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingrid Drewing anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid, die Uhr folgt den Sonnenspuren, bis diese sich in den Abenschatten verlieren. Wünschen wir uns auch viele Sonnenspuren für das Leben. Einen schönen Sonntagabend wünscht dir Inge
Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid,

besinnlich schön beschreibst du den der Zeit ureigenen Takt...nichts - aber auch gar nichts kann verändern, auch wenn der Mensch es manchmal vermessen zu können glaubt...

Liebe Grüße
Faro
Bild vom Kommentator
Ingrid, die Uhr tickt unermüdlich, nicht aber die Sonnenuhr, da tickt nur die Zeit im Stillen. Sehr einfühlsam geschrieben;-) lG Bertl.
Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid, ich mag diese phantasievolle Um-Be-schreibung, wie sich die Natur und die Zeit im Winde wiegen. Sehr schön! Lieben Gruß, Alexandra
Bild vom Kommentator
Hallo Ingrid, wäre das nicht ein Vorschlag für den geplanten Gedicht-
band? Hat mir sehr gut gefallen.

LG Hans-Jürgen
Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid,

einfach schön. Du hast das Geheimnis der Sonnenuhren voll aufgedeckt und poetisch erkannt. Die Zeit, die sich nur bei Sonnenlicht uns zeigt.Bei uns auf dem Gymnasium war so eine Sonnenuhr und je nach Witterung, wurde die dort sichtbare, goldene Sonne ein bisschen verdeckt oder halb verdeckt oder ganz oder sie war in voller Schönheit zu sehen. Diese Sonnenuhr hatte es mir angetan. Wunderbar, dass Du ihrer auch gedacht hast.

liebe Grüße,

Heidi
Bild vom Kommentator
Gerne gelesen und vor allem, darüber mache ich mir auch meine Gedanken!!! Grüße in das Wochenende der Franz
Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid, ja wenn wir, wie die Sonnenuhr, die düsteren Tage einfach übergehen könnten.... Doch eines sagt sie uns: dass wir die sonnigen Tage (auch die in unserem Leben) SEHEN sollen!
Sonnenstunden in diesem Wochenende wünscht dir Christa
Bild vom Kommentator
Sehr schönes Gedicht, Ingrid! Auch meines heute befasst sich mit der Sonne (von der wir leider dieses Jahr nur wenig haben)
Herzlich
der Paul
Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid,

Eine wunderbare Idee die Sonnenuhr zu
bedichten. Unsere Ahnen waren gar nicht
dumm damit die Zeit zu messen.

Herzlich grüßt dich
Karl-Heinz

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).