Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ólmtónz (Almtanz)“ von Anna Steinacher

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Anna Steinacher anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Mundart“ lesen

Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 17.07.2012

Liebe Anna,
das muss pure Lebensfreude sein, hab ich noch nicht miterlebt, dafür mehrmals einen Almabtrieb mit Musik, davon war ich begeistert!
Liebe Grüße schickt dir Gundel

 

Antwort von Anna Steinacher (17.07.2012)

Ja liebe Gundel der Almtanz ist schon etwas besonderes.Das Tanzen in freier Natur auf über 2000m bei Sonnenschein frischer Luft und Alpenblumen macht Freude.Dabei sind alles liebe Menschen mit denen wir im Winter zweimal in der Woche zum offenen Tanzen gehen,d.h.da kann jeder hingehen der Lust zum Tanzen hat.Mein Mann und ich gehen nun an die fünf Jahre hin und wir fühlen uns in dieser Gemeinschaft wohl. Dank und Lieben Gruß zu dir Anna


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 16.07.2012

Liebe Anna,

schon beim Lesen wusste ich, wie schön diese Tänze in der freien Natur sein können. Was gibt es schöneres und dann noch auf einer Alm. Dazu wünsche ich dir immer ein flottes Tanzbein und viel Freude.

Ganz liebe Grüße dir von Margit

 

Antwort von Anna Steinacher (17.07.2012)

Herzlichen Dank liebe Margit.Mein Mann und ich tanzen sehr gerne und der Almtanz ist schon was besonderes.Solang wir können machen wirs.Lieben Grüß in einen schönen Tag zu dir von der Anna


Theumaner (walteruwehotmail.com) 16.07.2012

Liebe Anna, ein Tanz in freier Natur ist doch etwas Wundervolles und Erbauendes. Schön dass ihr diese Tradition noch pflegt.

Herzlich grüßt dich Uwe

 

Antwort von Anna Steinacher (16.07.2012)

Ja Uwe wir machens gern das ist Lebensfreude.Wir freuen uns immer darauf.Solang wir es können machen wirs.Danke für den Kommentar.Lieb grüßt dich die Anna


Nordwind (nordwind19-wehtyahoo.de) 16.07.2012

Liebe Anna,
als ich dein Gedicht gelesen habe, habe ich mich wieder an einen Urlaub mit meinen Eltern erinnert. Da sind wir ebenfalls in den 14 Tagen 2x die Woche auf eine Alm gewandert. Herrlich war´s da oben. Die klare Bergluft und erst die Vesper. Da hatte sich der Aufstieg gelohnt. Ein sehr lebendiges Gedicht, bei dem mir dir Lebensfreude geradewegs entgegenspringt.
Herzliche Grüße
Gabriele und Bella
PS: Das Tanzbein schwingen wir auch sehr gerne

 

Antwort von Anna Steinacher (16.07.2012)

Solche Kindheitserinnerungen bleiben für immer im Gedächtnis liebe Gabriele.Ja der Almtanz ist schon etwas besonderes,ich freue mich immer darauf und so lang wir noch können nutzen wir es.Wir hätten euch auch gerne mitgenommen und meinen Tänzer hätt ich euch geliehen der kanns gut lach.Tanzen mach frei, uns tut es gut.Danke euch für den Kommentar.Lieb grüßt euch zwei die Anna


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 16.07.2012

Bin zwar kein großer Tänzer unter unserem Herren, doch auf der Ólm da würde auch ich tanzen Anna!!! Grüße Dir und ja wie immer allen in der Familie der Franz

 

Antwort von Anna Steinacher (16.07.2012)

Wir tanzen auch noch nicht so lang lieber Franz,das schafft jeder und es tut so gut.Auf der Alm ists schon besonders schön.Ich würd gern mit dir ein Tänzchen wagen lach.Herzblatt könnte mit Luis sich im Takt drehen,er kanns besser als ich.Lieb grüßt alle die Anna


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 16.07.2012

Liebe Anna, da wär ich auch gern dabei gewesen, natürlich mit einem guten Tänzer!!
Liebe Grüße in eine schöne Woche, christa

 

Antwort von Anna Steinacher (16.07.2012)

Wir hätten dich gerne mitgenommen liebe Christa und meinen Tänzer hätt ich dir gerne geliehen.Er kanns inzwischen schon gut,ihr würdet es schon hinkriegen so a schians Tanzl.Liebe Grüße und eine warme Woche wünscht dir Anna


Bild Leser

I Bebe (irene.beddiesgmx.de) 16.07.2012

Liebe Anna,

da hätten wir auch gern das Tanzbein geschwungen, die Schritte und Figuren würden wir sicher schnell lernen. Auf der Almwiese zwischen all den Blumen und Kräutern muss das richtig gut tun. Haben die Kühe zugeschaut?
Es grüßt dich ganz herzlich Irene

 

Antwort von Anna Steinacher (16.07.2012)

Natürlich Irene haben die Kühe zugeschaut,die wollten sogar mitmachen lach.Wir hätten euch auch gerne mitgenommen.Ja auf der Alm ist es schon was besonderes.Das lernen wär sicher kein Problem Wir tanzen seit fünf Jahren im Winter zweimal in der Woche beim offenen Tanzen.Wir können noch nicht alles aber doch einiges.Es tut uns gut.Da sind alle Bewegungen drinnen die man sonst nicht macht.Lieb grüßt dich die Anna


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 16.07.2012

...Anna, da kann man austesten, was die Almtänzerinnen so alles hergeben beim Tanz. Öfters sollten sie auch schon ihr Herz verschenkt haben und das alles noch dazu in freier Natur unter Sauerstoff pur. Ein Non plus Ultra kann ich nur sagen. LG von Bertl.

 

Antwort von Anna Steinacher (16.07.2012)

Danke Bertl,ich hatte meinen Tänzer mit,wir könnens nun schon ganz gut.Wir tanzen seit fünf Jahren zwei mal in der Woche im Winter.Im Sommer ist einige Male der Almtanz und das macht so viel Freude unter dem freien Himmel zu tanzen.Lieb grüßt dich die Anna


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).