Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Männer alphabetisch auf´s Korn genommen“ von Gerhild Decker

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Gerhild Decker anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Parallelgedichte“ lesen

sifi (eMail-Adresse privat) 23.07.2012

Liebe Gerhild, ein lustiges Gedicht
mit vielen witzigen Einfällen.
Da steckt mehr drin als nur
"reines Reimeeinerlei".
LG Siegfried

S. könntest Du noch etwas kürzen:
... rühmt sich als Frau'nversteher,
doch liegen ihm die Männer näher.

 

Antwort von Gerhild Decker (23.07.2012)

Lieber Siegfried, danke für den netten Kommi und deine Überlegung wegen der evt. Kürzung. Nur müsste dann die erste Reimzeile auch im 9er und nicht 10er sein? Ich wünsche dir einen schönen Tag. Mit lieben Grüßen Gerhild


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 23.07.2012

Liebe Gerhild,

Toll gemacht dein ABC Gedicht. Nun
müssen auch die Frauen zu ihrem Recht
kommen.

Herzlich grüßt euch,
Karl-Heinz

 

Antwort von Gerhild Decker (23.07.2012)

Lieber Karl-Heinz, die Frauen hat ja gottseidank schon Bertl "übernommen". Herzliche Grüße in einen schönen Wochenbeginn Gerhild


Seele (gabierbergmx.at) 23.07.2012

Hallo liebste Gerhild, wie schön, dass
du wieder schreibst....ich war jetzt
lange nicht hier....hab gemalt und
gemalt und gemalt...lach....toll
geschrieben, was die Männer so
trieben...lach....es ist ein echter
Schmunzler....habs gern gelesen....ganz
liebe Grüsse zu dir und
Werner...Gabriela.

 

Antwort von Gerhild Decker (23.07.2012)

Liebe Gabriela, wie schön, dass du ein offensichtlich neues Hobby gefunden hast. Sicher stellst du mal gelegentlich was vor? Ja, das Regenwetter hat mir die Zeit geschenkt, zu schreiben. Ich war ziemlich rührig in den letzten beiden Wochen hier im Forum. Danke für deine Grüße an uns. Wir erwidern diese sehr herzlich und freuen uns, dass es dir ganz offensichtlich weiterhin gut geht! Gerhild und Werner


Norika (NoraMarquardtgmx.net) 22.07.2012

Liebe Gerhild...
die Schwächen der Männer super in Szene gesetzt (toll)
Eine kleine Anmerkung: So ausgefallen sind die Namen gar nicht *grins*
Herzlichen Gruß von Nora

 

Antwort von Gerhild Decker (23.07.2012)

Liebe Nora, da Bertl ja auch eher die Schwächen der´Frauen aufzählte, musste ich mit dem Parallelgedicht auf die Männer ja mithalten - schmunzel- Doch Spass beiseite - Männer haben auch - wie wir Frauen ihre guten Seiten! Und so gaaaanz schlecht habe ich sie ja eigentlich auch nicht gemacht. Danke für den Kommi und liebe Grüße Gerhild


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 22.07.2012

Liebe Gerhild,

Also Franz Joseph und Ottokar sind mir sichtlich noch die Liebsten von denen allen, lach. Du hast aber wenig gutes Haar an den Herren der Schöpfung gelassen, lach. Ob Bertl sich das so vorgestellt hat??? Kam so richtig schön aus den Tiefen Deiner Seele, haha. Zum Schießen.

liebe Grüße,

Heidi

 

Antwort von Gerhild Decker (22.07.2012)

Liebe Heidi, na ja, die Verse kamen schon aus den Tiefen meiner Seele und an den von mir gewählten Vornamen konnte man sicher erkennen, dass sie nicht so recht in unsere Zeit passen und natürlich heutzutage alle Männer gaaaaaanz anders sind! Gottseidank!!!!! Bertl, denke ich, kann meine Version verkraften. Hab Dank für den Kommi und hab noch einen schönen Abend. Mit lieben Grüßen Gerhild


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 22.07.2012

Perfetto Gerhild, ich denke, wenn du dir einen davon für dich aussuchen müsstest, weil es keinen andern gibt, dann wär's der Hansi;-)))lächel* lG von Bertl.

 

Antwort von Gerhild Decker (22.07.2012)

Lieber Bertl, nein ich muss dich enttäuschen, keiner von allen wäre der Richtige. Den habe ich schon und auf den passt keine der Schilderungen. 46 Ehejahre haben wir geschafft, 50 Jahre kennen wir uns. Ich weiß dieses Glück zu schätzen. Ich habe extra veraltete Männernamen hergenommen, die Männer hier im Forum sind allesamt nicht gemeint! Ihr habt doch alle das Herz am rechten Fleck. Mit lieben Schmunzelgrüßen grüße ich dich Gerhild


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 22.07.2012

Danke für den Hinweis zum Schluss, - ich dachte schon, das seien deine "Verflossenen" :-))))
Liebe Grüße von christa, die deine Einfälle bewundert!

 

Antwort von Gerhild Decker (22.07.2012)

Aber hallo, liebe Christa!!!!....so alt bin ich ja dann doch noch nicht, dass diese Namen zu mir passen könnten - grins -. Mein Mann heißt übrigens Werner wir haben uns über die Kommis gemeinsam gefreut und auch dir lieben Dank Gerhild


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 22.07.2012

Wie gut, liebe Gerhild, das es einen Raymund gibt. Ein aufatmender Rainer, der das gerne las! Herzlichst RT

 

Antwort von Gerhild Decker (22.07.2012)

Lieber Rainer, es gibt keinen Mann im Forum, der einen meiner Verse verdient hätte - zumindest ist mir keiner bekannt. - Selbst wenn ich bei diesem Vers einen Rainer beschrieben hätte, würde jeder wissen, dass du nicht gemeint sein kannst. Mit lieben Grüßen an euch beide Gerhild und Werner


anna steinacher (anna.steinacheralice.it) 22.07.2012

Wau ich freue mich dass du das so schnell geschafft hast Gerhild.Ich bin noch bei der Arbeit mache das mal so für mich schauen ob ichs fertigbringe. Lieben Gruß Anna

 

Antwort von Gerhild Decker (22.07.2012)

Hallo Anna, natürlich schaffst du das. Es kommt ja nicht auf die Schnelligkeit an. Manchmal fliegen einem die Einfälle schneller zu und ein anderes Mal gibt´s Blockaden. Hauptsache man bleibt immer dran. Mit lieben Grüßen Gerhild


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 22.07.2012

Franz muss zuweilen leiden
er hört auf Ohren schlecht - den beiden!!!

Schmunzelgrüße Dir Gerhild und Werner und dies hat immer seine Vorteile!!!

 

Antwort von Gerhild Decker (22.07.2012)

Lieber Franz, das ist alles verzeihlich. Bist schon o.k., sonst hättest du nicht dein Herzblatt und umgekehrt! Euch beiden auch liebe Grüße in den schönen Sonntagabend Gerhild und Werner


Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 22.07.2012

Liebe Gerhild,
auf total lustige Art hast du menschliche Widersprüche und Schwächen lebensecht aufgezeigt.
Tolles Gedicht!
LG. Michael

 

Antwort von Gerhild Decker (22.07.2012)

Hallo, Michael, klar, wer ist schon fehlerfrei. Wir Frauen genauso wenig wie die Männer. Man muss darüber auch mal lästern dürfen. Mit lieben Grüßen Gerhild


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).