Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Einigkeit*...“ von Hans Witteborg

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hans Witteborg anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gesellschaftskritisches“ lesen

Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 04.10.2012

Lieber Hans,

das hast Du sehr gut erkannt.Diese Nationalhymne haben sie verdient, die unter den Tisch Kehrer und selber rechts stehenden Verfassungsschützer und Konsorten. Man fasst es nicht.

liebe Grüße,

Heidi


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 03.10.2012

Nachdenkenswert und hintergründig, Hans. Danke dafür. Möchte dich auf meine KG "Nach zwanzig Jahren" aufmerksam machen. Liebe Grüße von RT.


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 03.10.2012

Vieles Hans ist bedenklich und noch nicht ist alles bei den Menschen angekommen! Eines jedoch mit Sicherheit, Chaoten sind überproportional in bestimmten Regionen vorhanden!!! Nachdenkliche Grüße der Franz


heideli (heideli-mgmx.de) 03.10.2012

Lieber Hans,

Du siehst das von einer anderen Warte auch richtig!
Und ich frage mich: Wie ist das nur möglich? Eine Antwort finde ich aber nicht darauf!

Gute Hymne!

Liebe grüße von heide


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).