Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Bereits am Boden“ von Hans Witteborg

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hans Witteborg anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 05.11.2012

Lieber Hans,

das sind eben die Brosamen, die man uns vorlügt. 15,-Euro mehr für die armen Rentner, die so arm waren, dass sie eine schlechte Rente bekommen, die sie dann niemals privat unterstützen konnten. Also werden sie nicht viel ausgeben müssen,weil das keiner der Armen getan hat, weil er sich's nicht leisten konnte. Wieder ein schöner Schildbürgerstreich und sie klatschen sich ob dieses Windeis, das sie nach 7 Stunden mühsam legten, noch auf die Schulter. Es ist eine bodenlose Unverschämtheit.

liebe Grüße,

Heidi


gadiska (eMail senden) 05.11.2012

Du schreibst mir aus dem Herzen...
Liebe Grüsse
Monique


Bild Leser

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de) 05.11.2012

wir fallen einfach nicht auf Wahl-
versprechen und Geschenke herein, Hans...
Hast den Nagel auf den Kopf getroffen,
mit deinem Gedicht!

Grüße schickt Dir
Ralph


Bild Leser

ketti (hans-j.kettelerosnanet.de) 05.11.2012

Lieber Hans, wie Recht Du hast. Wir sollten das die "Nullen" bei der nächsten Wahl spüren lassen. Mehr
können wir Bürger leider nicht tun.

LG Hans-Jürgen


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).