Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Winter“ von Edelgunde Eidtner

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Edelgunde Eidtner anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Kinder & Kindheit“ lesen

mkvar (margit.kvardadrei.at) 20.12.2012

wunderschön liebe Gundel,
sagt dir Margit

 

Antwort von Edelgunde Eidtner (21.12.2012)

Liebe Margit, nun lebt mein Schneemann nicht mehr, denn das warme Wetter hat ihn weggeküsst, aber ich denke es wird ein neuer noch kommen:-))! Danke und ich wunsche dir ein besinnliches W.-Fest. Liebe Grüße schickt dir Gundel


Karin Lissi Obendorfer (lissikaringmx.de) 16.12.2012

Liebe Gundel,
ein exzellentes Eflchen eingepackt mit einem schönen Fot, danke...
Wünsche Dir einen besinnlichen 3. Advent, Karin Lissi

 

Antwort von Edelgunde Eidtner (16.12.2012)

Liebe Karin Lissi, ja, nun ist dieser schöne Schneemann weg, das warme Wetter hat ihn mitgenommen und ausgehaucht, seufz! Besten Dank und ganz liebe Adventsgrüße schickt dir Gundel


Bild Leser

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de) 13.12.2012

schön in Wort und Bild, dein Winter-
gedicht, Gundel. Kompliment!

Liebe Grüße schickt Ralph Bruse

(vielleicht magst Du ja auch mal in
mein neues Gedicht reinschaun)

 

Antwort von Edelgunde Eidtner (14.12.2012)

Lieber Ralph, ein Dankeschön für deinen herzlichen Kommentar zu meinem Schneemann-Gedicht. Liebe Grüße schickt Gundel


Mo Moreno (eMail senden) 12.12.2012

Liebe Gundel, dein Gedicht und der Schneemann sind Spitze!!!
Mein Schneemann steht auch stolz im Garten.
Lieb grüßt dich Waltraud

 

Antwort von Edelgunde Eidtner (14.12.2012)

Liebe Waltraud, noch steht unser Schneemann unterm Rosenbogen und träumt, aber heute lacht die Sonne ihn an. Besten Dank und liebe Adventsgrüße schickt dir Gundel


Night Sun (m.offermannt-online.de) 12.12.2012

Liebe Gundel, erwartungsvoll steht er da, es wird sicher nicht lange dauern, bis er die ersten Gäste begrüßen darf. Herzlichst, Inge

 

Antwort von Edelgunde Eidtner (14.12.2012)

Liebe Inge, jeden Tag lacht er uns an, wir haben diesen für unsere jüngste Enkeltochter mit Freude gebaut! Noch steht er unterm Rosenbogen und träumt, aber heute wird er von Frau Sonne angelacht, wie lange noch? Besten Dank und liebe Grüße schickt dir Gundel


Bild Leser

hansl (eMail senden) 12.12.2012

Lieber Gundel,

ein Vorteil liegt im Herren Winter:
er ist ein Freund der frohen Kinder.

Liebe Grüße
Faro

 

Antwort von Edelgunde Eidtner (14.12.2012)

Lieber FARO, ein zutreffender Zweizeiler-Kommentar und so wahr, ein Danke und liebe Wintergrüße schickt dir Gundel


anna steinacher (anna.steinacheralice.it) 11.12.2012

Wie schön liebe Gundel Schneemann bauen
ist schön für Groß und Klein, da haben
alle ihre Freude dran.Lieben Gruß von Anna

 

Antwort von Edelgunde Eidtner (14.12.2012)

Liebe Anna, die Freude haben wir immer noch, denn bis jetzt waren Minusgrade, nur sein Hut ist ein wenig auf Schieflage, lach! Danke und liebe Adventsgrüße schickt dir Gundel


Bild Leser

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com) 11.12.2012

Liebe Gundel, früher haben wir auch so
einen Schneemann gebaut. Es hat Spaß
gemacht. Eine schöne Erinnerung von dir
für mich. Liebe Grüße Norbert

 

Antwort von Edelgunde Eidtner (14.12.2012)

Lieber Norbert, der Schneemann wurde mit Freuden für unsere jüngste Enkeltochter gebaut und er steht noch, da Minusgrade sind:-))! Ein Danke und besinnliche ASdventsgrüße schickt dir Gundel


Nordwind (nordwind19-wehtyahoo.de) 11.12.2012

Liebe Gundel,
ein fescher Schneemann...tolle Worte... und ob der Erinnerungen hervorruft..
Liebe Grüße
Gabriele

 

Antwort von Edelgunde Eidtner (14.12.2012)

Liebe Gabriele, noch steht unser Schneemann unter unserem Rosenbogen, aber wie lange noch, da jetzt gerade Sonnenschein ist. Danke und liebe Adventsgrüße schickt dir Gundel


cwoln (chr-wot-online.de) 11.12.2012

Liebe Gundel,
ein schöner, schlanker Schneemann mit einem eleganten Hut ist eine Augenweide.
Ob er lange lebt? Bei uns setzt Tauwetter ein.
Abendgruß von Chris

 

Antwort von Edelgunde Eidtner (14.12.2012)

Liebe Chris, noch steht unser Schneemann unterm Rosenbogen, nur sein Hut (Eimer) ist ein wenig auf Schieflage, mein Schatz hat ihn gebaut/ ich hab nur zugeschaut/ spendete die Möhre/ knipste per Digiröhre! Heute lacht die Sonne, mal schauen, ob er es durchhält! Danke und liebe Adventsgrüße schickt dir Gundel


Bild Leser

Mohrle (eMail senden) 11.12.2012

Ach, ist das ein schöner Mann,
frag ihn, ob ich kommen kann,
mit ihm die Märchenlandschaft zu genießen
und vielleicht auch Schneeballschießen.
Dein Schneemannfoto samt Text haben mich gerade eben sehr erfreut, liebe Gundel.
Herzlichst, Helga

 

Antwort von Edelgunde Eidtner (14.12.2012)

Liebe Helga, herrlich dein passender Reim-Kommentar, noch steht dieser Schneemann unterm Rosenbogen, hoffentlich hält er noch durch, da gerade mal die Sonne durchdrückt! Ein Danke und liebe Adventsgrüße schickt dir Gundel


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 11.12.2012

Liebe Gundel,

also der Schneemann ist ja entzückend, lach. So ein schöner Hut. Und die Worte sind auch sehr stimmig für diese schöne Zeit. Ich mag sie. Gerade weil kein Matsch ist, sondern reiner Pulverschnee. Herrlich. Alles glänzt und leuchet.

liebe Grüße,

Heidi

 

Antwort von Edelgunde Eidtner (13.12.2012)

Liebe Heidi, mein Schneemann lebt noch mitten auf dem Hof, es sind Minusgrade, nur sein Hut (Eimer) ist auf "Schieflage" verrutscht:-)))! Mein Schatz hat in gebaut/ ich hab nur zugeschaut/ spendete die Möhre/ knipste per Digiröhre:-))). Besten Dank und liebe Grüße schickt dir Gundel


Bild Leser

Malerin (reese-horstt-online.de) 11.12.2012

Liebe Gundel!

Als Kind hat man sehr gern Schneemänner gebaut.
Das ist eine schöne erinnerung von dir.
Hab vielen Dank dafür und sei wieder
herzlich gegrüßt von

Horst + Ilse

 

Antwort von Edelgunde Eidtner (13.12.2012)

Ihr Lieben, wir wollten unbedingt für unsere jüngste Enkeltochter einen Schneemann bauen, ja mein Schatz hat ihn gebaut/ ich hab nur zugeschaut/ spendete die Möhre/ knipste per Digiröhre! Jetzt können wir uns alle erfreuen, denn hier sind noch Minusgrade. Besten Dank und liebe Grüße schickt euch Gundel


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 11.12.2012

Liebe Gundel,
ich bin eben erst nach Hause gekommen. Deinen Schneemann jetzt entdeckt. Danke für die Einladung,sehr schön wieder gemacht mit dem wohlwollenden Text.
Der heutige Tag war voll mit Terminen. Nachmittag war ich zur Weihnachtsfeier, die sehr schön gewesen ist.
Herzliche Abendgrüße von Hildegard

 

Antwort von Edelgunde Eidtner (13.12.2012)

Liebe Hildegard, ich sage wieder "Dankeschön" für deinen herzlichen Kommentar. Mein Schatz hat ihn gebaut/ ich hab nur zugeschaut/ spendete die Möhre/ knipste per Digiröhre:-))) Ja, ich bin nur auf Achse, lach... Lieb grüßt dich Gundel


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 11.12.2012

Liebe Gundel,

ein typischer Schneemann wurd hier
gebaut,
der hat sich Hut und Besen geklaut.
Standhaft steht er stolz im Schnee,
scheinbar tut ihm gar nichts weh.

Sehr schün dein Beitrag.

Liebe Grüße von
Karl-Heinz

 

Antwort von Edelgunde Eidtner (13.12.2012)

Lieber Karl-Heinz, du hast es erraten, denn mein Schatz hat ihn gebaut/ ich hab nur zugeschaut/ spendete die Möhre/ knipste per Digiröhre! Hut (Eimer)und Besen waren Pflicht, da hier noch Minusgrade herrschen, wird er hier nur noch weitere Gäste erwarten:-))! Besten Dank für deinen schönen Reim-Kommentar! Liebe Grüße schickt dir Gundel


Bild Leser

Stiekel (Rene.Berggmx.de) 11.12.2012

Liebe Gundel,

hast du dir den goldigen Schneemann
gebaut, oder die Enkel?
Foto und Elfchen gefallen mir.

Winterlichen Gruß von Sabine

 

Antwort von Edelgunde Eidtner (13.12.2012)

Liebe Sabine, der goldige Schneemann hat mein Schatz gebaut/ ich hab nur zugeschaut/ spendete die Möhre/ knipste per Digiröhre! Ja, für das jüngste Enkelkind und Nachbars schwarzer Kater blieb stehen, da er bei uns sein Rundgang macht, er staunte nicht schlecht:-))) Danke und liebe Grüße schickt dir Gundel


hsues (hsues_47web.de) 11.12.2012

Liebe Gundel, dein Winterelfchen mit Bild gefällt mir, es spricht schöne Weinnerungen an! Herzl., Heino.

 

Antwort von Edelgunde Eidtner (13.12.2012)

Lieber Heino, schön, dass dir mein Winterelfchen und Schneemann gefällt, fehlt nur noch der Schlitten und eine herrliche Schneeballschlacht! Besten Dank und liebe Grüße schickt dir Gundel


Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 11.12.2012

Liebe Edelgunde,
dieses sind sehr schöne Worte aus deinem Herzen und dazu noch dieser süße Schneemann!
Übrigens: In meiner Heimat, im sächsischen Oederan, der Stadt mit dem ältesten Miniaturpark Deutschlands, dem Klein-Erzgebirge, schneit es derzeit ohne Ende. Vor meiner Haustür dürften mittlerweile bereits über vierzig Zentimeter von dieser weißen Pracht liegen.
LG. Michael

 

Antwort von Edelgunde Eidtner (13.12.2012)

Lieber Michael, lach..der süße Schneemann hat mein Schatz gebaut/ ich hab nur zugeschaut/ spendete die Möhre/ knipste per Digiröhre! Noch sind hier Minusgrade, er hält sich tapfer! Besten Dank und liebe Grüße schickt dir Gundel


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 11.12.2012

...ein Schöner Empfang, Gundel, da können die Gäste schon eintrudeln.
LG von Bertl.

 

Antwort von Edelgunde Eidtner (13.12.2012)

Lieber Bertl, der Schneemann wurde bereits begrüßt durch unsere jüngste Enkeltochter und Nachbars schwarzer Kater:-))! Das waren die ersten Gäste und hier sind noch Minusgrade, er kann noch einige Schaulustige begrüßen. Danke und liebe Grüße schickt dir Gundel


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).