Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Aphorismus zur Not“ von Wilhelm Westerkamp

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wilhelm Westerkamp anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aphorismen“ lesen

sifi (eMail-Adresse privat) 24.12.2012

Zur Not geht auch mal der daneben.
LG von Jim Knopf


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 24.12.2012

Lieber Wilhelm,
dein Dreizeiler macht nachdenklich, ich wünsche dir ein besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute, herzlichst Gundel


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 24.12.2012

Diesen Wilhelm drücken sehr viele, auch im ansonsten so reichen Deutschland! Traurige Sache mein Junge!!! Wilhelm, auch Dir frohe Festtage und ich glaube in Dir steckt ein ganz feiner Keeerl oder Jung wie man in Kölle sagt! Loss de Tage vorüberjon un bleib Deinem Gewissen treu Jung!!! Franz


cwoln (chr-wot-online.de) 24.12.2012

Lieber Wilhelm,

hoffe nur, dass jemand Notiz nimmt vom Knopf, der ROT leuchtet.
Ich könnte mir vorstellen, dass einige gerne an Weihnachten diesen Knopf drücken, denn da kommt vieles hoch, was das Jahr über schlummert.
Wünsche dir frohe Weihnachten mit kleinen Geschenken, die das Herz erfreuen.
Heiligabendgruß von Chris


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).