Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Die Fliege“ von Christine Sitte


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Christine Sitte anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Christine,
aufgrund deiner misslungenen Schläge hast du wenigstens das Leben dieser Fliege gerettet, die nun ihr ohnehin schon viel zu kurzes Leben in vollen Zügen genießen kann!
Ein toll gereimtes, herrlich geschriebenes Schmunzelgedicht!
LG. Michael
Bild vom Kommentator
Liebe Christine,

das erinnert mich an ein Schlagerlied von Ralf Bendix, das ich aus meiner Kindheit kenne: "Mama hol den Hammer"

Liebe Grüße
Faro
Bild vom Kommentator
Genau so ist es, liebe Christine, wer könnte da nicht auch "ein Liedchen von singen"?! Mir geht es so, dass die wahrscheinlich allerletzte Mücke im Herbst/Winter zuverlässig MICH findet und sticht...Ein tolles Gedicht, perfekt in Stil und Inhalt!
Einen guten Rutsch wünscht
Margrit
Bild vom Kommentator
Das kann wirklich Nerven. Vor allem diese dicken, fetten Fliegen im Sommer. Das ist lustig Geschrieben. Und die Pointe am Ende ist einfach wahr. Es bleibt immer eine übrig. Irgendwie sind die Biester unbesiegbar! Grüße Klaus

Christine Sitte (27.12.2012):
Hallo Klaus, heute zur "Winterszeit", bemerkte ich eine Fliege in meiner Wohnung - ich war etwas irritiert. Ich wünsche Dir einen fliegenfreien Rutsch in Jahr 2013. LG Christine

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).