Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Winterblumen“ von Bärbel Sheikh

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Bärbel Sheikh anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Jahreszeiten“ lesen

Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 16.01.2013

Liebe Bärbel,
ganz toll hast du die bizarren Figuren dieses Winters, die betörend an all den unzähligen Fensterscheiben lächeln, mit Leben erfüllt!
LG. Michael

 

Antwort von Bärbel Sheikh (19.01.2013)

Vielen Dank Michael. Ich freue mich wenn dir mein Gedicht gefallen hat.Liebe Grüße von mir zu Dir. Bärbel


Nordwind (nordwind19-wehtyahoo.de) 16.01.2013

Liebe Bärbel,
herrliche Eisblumen hast du hier lyrisch gemalt.
Lieber Gruß
Gabriele

 

Antwort von Bärbel Sheikh (16.01.2013)

Ja , man muß aber auch immer wieder staunen was die Natur so alles mit unser Erde macht . Einfach herrlich. Ich bedanke mich. Bärbel


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 16.01.2013

Liebe Bärbel,
ein hauchzartes Gedicht und ich kann mich an dein Werk erfreuen, denn Eisblumen gibt es manchmal an meinem Kellerfenster, ein bezaubernder Anblick!
liebe Wintergrüße schickt dir Gundel

 

Antwort von Bärbel Sheikh (16.01.2013)

An den Fenstern sehen diese Gebilde so schön aus. Danke für die lieben Worte. Ich wünsche dir viele schöne Wintertage. Bärbel


Klaus lutz (clicks1freenet.de) 16.01.2013

DAS si tdi ePoesie des Nordpols! Wer zwei solcher Gedichte liest, wird zum Eskimo! Ein Eskimo mit al der Poesie, mit der die Eiswüsten zu Eiswiesen werden. Der Eskimo, in dem Nordpol unseres Herzens! Mit all der Poesie, die überall überlebt! Grüße Klaus

 

Antwort von Bärbel Sheikh (16.01.2013)

Ich bedanke mich für die netten Worte . Herzliche Grüße kommen von Bärbel


Night Sun (m.offermannt-online.de) 15.01.2013

Liebe Bärbel, eiszart glitzern die Silberpflanzen des Winters an Fensterscheiben, solange ein kalter Hauch sie schützt. Der Winter gestaltet seine Sternbilder mit feinem Kristallstift. Liebe Grüße, Inge

 

Antwort von Bärbel Sheikh (16.01.2013)

Ja , liebe Inge . Jede Jahreszeit hat seine wunderschönen Seiten. Ich bedanke mich herzlich. Liebe Grüße schickt Bärbel


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).