Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Kurt bringt Blumen“ von Roland Drinhaus

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Roland Drinhaus anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Der gereimte Witz“ lesen

Petra Mönter (petramoentert-online.de) 20.01.2013

HAHAHA, der war gut!!!!


 

Antwort von Roland Drinhaus (21.01.2013)

Bei der Originalversion des Witzes musste ich auch laut lachen.... wer ihn vorher noch nicht kannte, hat seinen echten Spaß :-D L.G. Roland


Bild Leser

Lyrikus (eMail-Adresse privat) 20.01.2013

Lieber Roland!
...da ließe sich so manches weiter-dichten,
Auf die Blumen sollte Hilde nicht verzichten
:-) Ob mit oder ohne Vase, auch Doro hat \'ne
feine Nase... über das Happy End darfst du gern
berichten!!
Herzl. Schmunzelgrüße aus dem Eisregen-
überdeckten Ländle vom JÜRGEN

 

Antwort von Roland Drinhaus (21.01.2013)

Lieber Jürgen Das fehlte noch.... ein gereimter Witz von Hilde und Kurt beim Blumen-schnackserln.... ich wills da nicht übertreiben. Riech an den Blumen mit der Nase, denn garnichts riecht man an der Vase... hehe... liebe Grpße ins Ländle, vom Roland


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 20.01.2013

...der Witz ist perfekt, wie Frauen eben sind, Roland;-)grins* lG von Bertl.

 

Antwort von Roland Drinhaus (21.01.2013)

Ja, lieber Bert... des passt, hihi... L.G.


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 20.01.2013

Da werden einige mit Sicherheit entrüstet das Näschen heben, doch mit Schmunzeln habe ich es gelesen – kenne ich doch viele Witze!!! Dir Roland Sonntagsgrüße der Franz
*Bin ja auch nicht der Oberboss von Rom sondern nur der "Bischoff" Grins!!!

 

Antwort von Roland Drinhaus (21.01.2013)

Ich glaube es gibt schlüpfrigere Witze, Franz. Wir schreiben hier ja auch nicht für ein religiöses Blättchen; ab und zu und wohldosiert mit guter Pointe, nehme ichs mir einfach mal raus. Der Witz kommt wohl auch gut an, denke ich. L.G. Roland


Musilump23 (eMail-Adresse privat) 20.01.2013

Lieber Roland,
Blumen üben in ihrer einzigartigen Naturkulisse schon einen gewissen Zauber aus.
Sie können zu farbenreichen Schaugrotten werden
Nicht nur die Cellistin eines Symphoniker-Orchesters macht die Beine breit.
Mit frdl. GR Karl-Heinz

 

Antwort von Roland Drinhaus (21.01.2013)

Lieber Karl-Heinz Frauen freuen sich mit Recht über schöne Blumensträuße; darum kaufen wir Männer sie doch immer gerne. Ob sie aber das richtige Mittel sind, sie herumzukriegen, möchte ich mal anzweifeln (Zufallstreffer ausgeschlossen). Ich verorte sie doch lieber in den Bereich der liebgemeinten Zuwendungen ohne Hintergedanken. L.G. Roland


Klaus lutz (klangflockeweb.de) 20.01.2013

Frauen! Frauen! Frauen! Ein endloses Thema! Und am Ende hilft da nur Humor! Und den hast Du getroffen! Grüße Klaus

 

Antwort von Roland Drinhaus (21.01.2013)

Hallo Klaus. Mit Humor lässt sich schön über Frauen schreiben.... über Blumensträuße schreibe ich seltener. L.G. Roland


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).