Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Hoffnung“ von Helga Edelsfeld

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Helga Edelsfeld anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

Bild Leser

hansl (eMail senden) 03.02.2013

Liebe Helga,

"erfahrungswarme Güte" - eine wunderbare Wortschöpfung, die für mich alles sagt!

Liebe Grüße
Faro

 

Antwort von Helga Edelsfeld (04.02.2013)

Lieber Faro, vielen Dank fürs Lesen und deinen positiven Kommentar. Liebe Grüße, Helga


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 02.02.2013

...da ist absolut was dran, Helga;-) sehr schön geschrieben;-) lG von Bertl.

 

Antwort von Helga Edelsfeld (02.02.2013)

Danke, Bertl, freut mich! Liebe Wochenendgrüße, Helga


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 02.02.2013

Wundervoll vor allem Strophe drei liebe Helga!!! Nachtgrüße aus dem Bayernland der Franz

 

Antwort von Helga Edelsfeld (02.02.2013)

Vielen Dank, lieber Franz, habe mich über deinen positiven Kommentar gefreut! Liebe Wochenendgrüße, Helga


mkvar (margit.kvardadrei.at) 02.02.2013

regt zum Nachdenken an,
liebe Helga. Kann nur
sagen schön. Lieb grüßt
Margit

 

Antwort von Helga Edelsfeld (02.02.2013)

Liebe Margit, danke dir fürs Lesen und deinen positiven Kommentar. Möchte nun hier die Gelegenheit wahrnehmen und dir zu deinem 50-jährigem Ehejubiläum alles Liebe und Gute wünschen. Habt noch viele, schöne gemeinsame Jahre bei guter Gesundheit. Herzliche Grüße, Helga


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 02.02.2013

Liebe Helga,
schön, wenn wir die kleinen Dinge am Waldesweg in der Natur betrachten können, immer eine Hoffnung, dass unsere Natur stark im Kommen ist und sie überlebt uns! Dein Foto und Gedicht ein schönes Naturwerk!
Liebe WE-Grüße schickt dir Gundel

 

Antwort von Helga Edelsfeld (02.02.2013)

Liebe Gundel, danke dir sehr für deine lieben Zeilen. Ich glaube, es wäre wünschenswert, weil wichtig, dass die Menschen auch die kleinen Dinge nicht übersehen. Mein Gedicht sollte auch als Parabel für die an den Rand gedrängten Menschen gesehen werden. Ich schicke dir liebe Grüße und wünsche noch ein schönes Wochenende, Helga PS: vielleicht magst du ja auch meine "Wolkengeschichte" bei KG lesen, falls du Zeit hast? Würde mich freuen!


cwoln (chr-wot-online.de) 02.02.2013

Liebe Helga,
an dem Foto sehe ich, dass du auch die kleinen unscheinbaren Dinge wahr nimmst.
Sie sagen uns oft mehr als Worte und rücken im Inneren vieles wieder an die richtige Stelle. Dann kehrt die Ruhe ein, die uns den Weg zeigt.
Gruß von Chris

 

Antwort von Helga Edelsfeld (02.02.2013)

Liebe Chris, ja du hast Recht. Die kleinen unscheinbaren Dinge sind auch ein Parabel für die an den Rand gedrängten Menschen, die es genauso verdienen beachtet zu werden. Herzliche Grüße, Helga


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 02.02.2013

Liebe Helga,

sehr schöne zärtliche Worte von einem
Bild begleitet, dass Friede und
Eintracht ausströmt.

Liebe Grüße von
Karl-Heinz

 

Antwort von Helga Edelsfeld (02.02.2013)

Lieber Karl-Heinz, ich schicke dir ein Lächeln in dein Zimmer und möchte dir sagen, ich freue mich immer deine Texte und Kommentare zu lesen, doch das ist noch nicht alles gewesen. Es sollen dich heute meine guten Wünsche begleiten und dein besonderer Tag dir nur Freude bereiten! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und alles Liebe,Helga


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).