Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„> > > K l e i n e s - L i c h t < < <“ von Ilse Reese

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ilse Reese anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Erfahrungen“ lesen

anna steinacher (anna.steinacheralice.it) 10.02.2013

Liebe Ilse das Gedicht enthält so viel
Wahrheit und regt zum Nachdenken an.
Solange wir unsere Männer haben die uns
ihre Hände reichen geht es uns gut.Schön
in Wort und Bild. Liebe Grüße zu euch
von Anna und Luis

 

Antwort von Ilse Reese (11.02.2013)

Liebe Anna! Da stimme ich dir sofort zu. Wir können so dankbar sein, dass wir noch unsere Männer haben; allein käme ich nicht mehr zurecht. Hab vielen Dank und wir schicken euch herzliche Grüße, Horst + Ilse


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 10.02.2013

...so ist es Recht, Ilse, und das Licht leuchtet trotzdem.
LG von Bertl.

 

Antwort von Ilse Reese (11.02.2013)

Lieber Bertl! Je älter man wird, desto einsamer lebt man und man ist für jedes kleine Licht dankbar. Ich danke dir und wir grüßen dich herzlich, Horst + Ilse


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 10.02.2013

Liebe Ilse,
dankbar und Zufriedenheit das kommt immer an, so strahlt dein Gedicht und Foto eine feine Harmonie aus, so soll es sein!
Liebe Sonntagsgrüße schickt euch Gundel

 

Antwort von Ilse Reese (10.02.2013)

Liebe Gundel! Demut ist es, die mancher Mensch noch üben müsste, weil sich an vielen Dingen nichts ändern lässt. Ich danke dir schön und wir grüßen dich herzlich, Horst + Ilse


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 10.02.2013

Wundervoll liebe Ilse!!! So Dir und Horst bei Sonnenschein liebe Grüße aus dem Frankenland der Franz

 

Antwort von Ilse Reese (10.02.2013)

Lieber Franz! So wünscht man sich das Leben; aber es sieht leider alles anders aus. Ich danke dir schön und wir grüßen dich herzlich, Horst + Ilse


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 10.02.2013

Liebe Ilse,

meine Lebensdevise ist, sich nicht so wichtig zu nehmen, denn das Leben läuft auch ohne mich weiter und die Erde dreht sich ohne mich. Es ist schön, dass man leben darf und dafür bin ich jeden Tag dankbar. Es gibt ein paar Leute, denen ich etwas bedeute und das ist sehr erfreulich für mich. Aber ich habe nicht den Ehrgeiz der ganzen Welt etwas bedeuten zu müssen. Ich kann mir vorstellen, dass mein Leben in Bescheidenheit viel schöner ist, als das der reichen Menschen,die ständig Angst haben um ihr Hab und Gut und auch die Politiker, die vor lauter Weltenbrand nie zur Ruhe kommen. Ihr Ehrgeiz ist da wohl mehr Strafe.

liebe Grüße,

Heidi

 

Antwort von Ilse Reese (10.02.2013)

Liebe Heidi! Ich muss anderen Menschen überhaupt nichts bedeuten; sehne mich aber nach Liebe und Geborgenheit und die suche in der Familie. Ich danke dir schön und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

hansl (eMail senden) 10.02.2013

Liebe Ilse,

so merkt man doch das eine bloß:
Zufriedenheit macht's Kleine groß! :-)

Liebe Grüße
Faro

 

Antwort von Ilse Reese (10.02.2013)

Lieber Faro! Eine andere Möglichkeit gibt es sowieso nicht, weil man an manchen Dingen nichts ändern kann. Ich danke dir schön und sei herzlich gegrüßt von Horst + Ilse


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 09.02.2013

Das gefällt mir, liebe Ilse! Das beruhigende Licht und deine trostvollen Worte können trösten.
Liebe Grüße an euch vom Tiroler Winter, christa

 

Antwort von Ilse Reese (10.02.2013)

Liebe Christa! Viele Menschen brauchen solchen Trost, jedoch sieht das Leben anders aus und man muss sich abfinden. Ich danke dir schön und sei herzlichst gegrüßt von Horst + Ilse


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 09.02.2013

Liebe Ilse,
das Bild mit dem berührenden Gedicht,sind so aussagekräftig.Das kleine Licht schenkt soviel Wärme und Geborgenheit.Das Leben ist lebenswert, wenn ich andere Menschen achte und lieben kann.
Gerne gelesen.
Euch beiden,Ilse und Horst,wünsche ich
einen besinnlichen Samstagabend,
liebe Grüße von
Hildegard

 

Antwort von Ilse Reese (10.02.2013)

Liebe Hildegard! So wäre das Leben lebenswert; aber einseitig ist alles umsonst. Auch darin hat alles zwei Seiten. Ich danke dir schön und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

Mohrle (eMail senden) 09.02.2013

Liebe Ilse,
ein warmherzig geschriebenes Gedicht und das Foto dazu harmonisch abgestimmt.
Beides hat mir sehr gefallen!
Liebe Grüße, Helga

 

Antwort von Ilse Reese (10.02.2013)

Liebe Helga! So stellt man sich das Leben vor; aber wie ist die Wirklichkeit? Ich danke dir schön und sei herzlich gegrüßt von Horst + Ilse


Bild Leser

I Bebe (irene.beddiesgmx.de) 09.02.2013

Liebe Ilse,

ein kleines Licht gibt Hoffnung, Trost und Zuversicht für den, der im Dunkel sich verloren wähnt.

Habt ein schönes Wochenende, ihr Zwei
Irene und Bernhard

 

Antwort von Ilse Reese (10.02.2013)

Ihr Lieben! Ihr habt erkannt, worum es geht. Erkennen heißt, noch nicht zu spät. Ich danke euch vielmals und lasst euch herzlich grüßen von Horst + Ilse


cwoln (chr-wot-online.de) 09.02.2013

Liebe Ilse, lieber Horst,

ein kleines Licht kann so viel Wärme abgeben.
Denke dabei an mein Licht, das ich täglich für meine Nachbarin ins Fenster stelle. Auch sie tut es, und so spüren wir eine Verbindung, die uns beiden gut tut.
Einen schönen Sonntag wünscht euch Chris

 

Antwort von Ilse Reese (10.02.2013)

Liebe Chris! Mehr als ein kleines Licht bleibt oftmals nicht. Gemeinsam und nicht allein, wäre die Lösung. Aber das scheint es nicht zu geben, wenn es die Bösen nicht wollen. Ich danke dir schön und lass dich wieder herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 09.02.2013

Liebe lse und lieber Horst,

besonders in der düsteresn Zeit des
Alters
istjeder Lichtstrahl willkommen.

Dehr schön Bild und Text.

Sonntagsgrüße von Karl-Heinz

 

Antwort von Ilse Reese (10.02.2013)

Lieber Karl-Heinz! So ist es. Das kleinste Licht ist uns willkommen. Manches hat sich anders entwickelt, als man je gedacht.Ich danke dir schön und lasst euch herzlich grüßen von Horst + Ilse


Nordwind (nordwind19-wehtyahoo.de) 09.02.2013

Liebe Ilse,
liebevolle kraftvolle Worte der Harmonie
und auch Licht in deinen Zeilen. Du denkst immer an die Menschen , denen es nicht so gut geht. Ein schöner Wunsch von dir, dass immer eine Hand zugegen ist....
Liebe herzliche Grüße in euer beider Wochenende
Gabriele

 

Antwort von Ilse Reese (10.02.2013)

Liebe Gabriele! Manches hat man sich anders vorgstellt; aber was man nicht ändern kann, muss man in Demut hinnehmen. Ich danke dir vielmals und sei wieder herzlichst gegrüßt von Horst + Ilse


Bild Leser

ketti (hans-j.kettelerosnanet.de) 09.02.2013

Liebe Ilse, Du hast in trefflichen Worten beschrieben, wie man sich durch einen Blick auf die Nächsten selbst
ein Glücksgefühl im Alter erwerben kann. Ein tolles Bild rundet Deinen Beitrag ab.

LG Hans-Jürgen

 

Antwort von Ilse Reese (10.02.2013)

Lieber Hans-Jürgen! So habe ich mir vieles vorgestellt und habe auch danach gelebt; aber Enttäuschung kann sehr bitter sein. Ich danke dir sehr und wir grüßen dich herzlich, Horst + Ilse


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).