Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Faschingstreiben“ von Gisela Segieth

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Gisela Segieth anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Karneval, Fastnacht und Fasching“ lesen

Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 10.02.2013

Liebe Gisela!
Ein wirklich gutes Motto zu dieser
trink- und feierwütigen Narrenzeit...
Doch alles hat sein Ende zum
Aschermittwoch mit oder ohne schweren
Brummschädel! GRINS
Herzl. lustige Feiertage in guter Gesellschaft wünscht Dir der Schwaben-poet Jürgen zur Sonntagnacht

 

Antwort von Gisela Segieth (11.02.2013)

Stimmt, mein Freund, alles hat ein Ende ... - und das ist auch gut so. Denn wenn das ganze Jahr Fasching wäre, das wäre kaum auszuhalten. Was würden dann wohl die Politiker machen? Sie fielen doch dann gar nicht mehr auf :-) Da bleibt es besser wie es ist und wir amüsieren und noch bis zum Aschermittwoch, um danach so nach und nach in Feierlaune zu geraten, mit der wir dann den Rest des Jahres ausfüllen wollen. Bis dahin aber erst mal ein fröhliches: "Helauuuuu ..." und glG von Gisela


anna steinacher (anna.steinacheralice.it) 10.02.2013

Alles in Maßen genießen und sich so
aufführen dass man nichts zu bereuen
braucht,liebe Gisi. Nur noch zwei Tage
dann ist Fasching schon wieder vorbei.
Ein tolles Gedicht von dir das ich gerne
gelesen habe.Ganz lieb grüßt dich Anna

 

Antwort von Gisela Segieth (11.02.2013)

Liebste Anna, ich sehe das ganz genauso wie du. Möge die Feierei stets im Rahmen bleiben. Doch ganz ohne Feierei wäre es ein ödes Leben, das ich nicht führen möchte. Wobei ich zu den Leuten gehöre die dazu nicht mal Alkohol oder eine Maske brauchen, denn mein Herz ist - trotz allem - immer fröhlich gesinnt. In diesem Sinne wünsche ich dir eine recht gute wie auch frohe Zeit. Herzlichst deine Gisi


Elin (hildegard.kuehneweb.de) 10.02.2013

Liebe Gisela,
fröhlich sedin und ausgelassen feiern ist alles in Ordnung,wenn jeder weiß wo die Grenzen sind.
Liebe Sonntagsgrüße von
Hildegard

 

Antwort von Gisela Segieth (10.02.2013)

Stimmt, liebe Hildegard, genau so soll es sein. Hab eine richtig tolle Faschingszeit und gN8, deine Gisela


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 10.02.2013

Ja, liebste Gisela,
Stimmung und Fröhlichkeit können wir gebrauchen, auch bei Fasching soll es so sein, bin nächste Woche nur bei Geburtstagsfeten, da kommt Freude auf!
Liebste Sonntagsgrüße schickt dir deine Gundel

 

Antwort von Gisela Segieth (10.02.2013)

Das gönne ich dir von Herzen, mein Liebes, ich hingegen erfahre den Aufnahmetermin fürs Klinikum in der nächsten Woche, sagte man mir. Egal: "Es geht alles vorüber - es geht alles vorbei, die Welt wird nicht trüber - ich bin bald wieder frei." ;-) Ich drück dich ganz lieb und wünsche dir eine gute Nacht, deine Gisela


mkvar (margit.kvardadrei.at) 10.02.2013

Das sind wahre Worte liebe Gisela
habe ich gerne gelesen. Ganz lieb
grüßt dich Margit.

 

Antwort von Gisela Segieth (10.02.2013)

Das freut mich, liebe Margit, und so rufe ich dir ein fröhliches "Helau" zu. GlG Gisela


Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 10.02.2013

Liebe Gisela,
dieses ist ein wunderschönes Faschingsgedicht, mit aussagekräftigen Stimmungsbildern gezeichnet!
LG. Michael

 

Antwort von Gisela Segieth (10.02.2013)

Danke, lieber Michael, und herzliche Grüße von Gisela


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).