Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Narrenkrankheit“ von Viola Otto

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Viola Otto anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Karneval, Fastnacht und Fasching“ lesen

Bild Leser

hansl (eMail senden) 12.02.2013

Liebe Viola,

und die Frage steht im Raum:
Ersetzen ein paar Tage Drang
ein ganzes Jahr des Narren Zwang?

Liebe Grüße
Faro

 

Antwort von Viola Otto (12.02.2013)

Hallo faro, kann, denke ich, nur ein echter Narr beantworten! Gruß, viola


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 11.02.2013

Liebe Viola,
bin gerade von einer Geburtstagsfete zurück und dein Verschen gefällt mir, obwohl ich ein Fachingsmuffel bin:-))!
Liebe Rosenmontagsgrüße schickt dir Gundel

 

Antwort von Viola Otto (12.02.2013)

Danke Dir, liebe Gundel, Fasching ist auch für mich nicht mehr wichtig. Spiele lieber Theater! Herzlichst, Viola


Theumaner (walteruwehotmail.com) 11.02.2013

Liebe Viola, ich habe sehr geschmunzelt und ich hoffe, man wird uns verzeihen, dass wir das Narrenvolk auf's Korn genommen haben :-)

Herzlich grüßt dich Uwe

 

Antwort von Viola Otto (11.02.2013)

Lieber Uwe, an Fasching ist so viel erlaubt. Da ist unser Gedichtchen ein Nichts dagegen. Danke und närrischen Gruß


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 11.02.2013

Grüße im goldenen Grund den Narren
guter Dinge Viola werden harren,
so ist mir bekannt letztlich bekannt ganz genau
der Fasching ist bei euch doch eine Schau!!!

Helau und Alaaf Dir und Familie Viola von Deinen unterfränkischen Freunden dem Don Francesco mit Herzblatt Monika

 

Antwort von Viola Otto (11.02.2013)

Lieber Franz, bin diesem Fasching nicht gewogen, denn Zähne wurden mir gezogen. Auch da nagt nun der Zahn der Zeit im Mund herrscht nun das große Leid. Liebe Grüße nach Franken an Dich und Herzblatt.


Bild Leser

Minka (wally.h.schmidtgmail.com) 11.02.2013

Liebe Viola,
ich bin glücklich, dass ich den Virus in
mir habe Und das ist die schönste Allergie
die man haben kann. Dir ein herzliches
Alaaf! LG Wally

 

Antwort von Viola Otto (11.02.2013)

Hallo Wally, meine Allergie ebbt langsam ab. Habe über 10Jahre in der Narrenbütt gestanden u. mein Virus hält sich nun zurück. L.G.Viola


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).