Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die schöne Liese“ von Wally Schmidt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wally Schmidt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Kritisches“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 11.03.2013

Soll auch schon Männern passiert sein, liebe Wally. Hast präzise beschrieben die Liese! Gelungen, meint RT mit freundlichem Gruß.

 

Antwort von Wally Schmidt (12.03.2013)

Lieber Rainer, ja ob Mannn, ob Frau schlimm ist es immer. Leider schon alltäglich. Dir wünsche ich, dass der Winter vorüber geht. Bei uns blühen die Veilchen. Gehe immer wieder sie anschauen, tut gut. Liebe Grüsse von Wally


Theumaner (walteruwehotmail.com) 11.03.2013

Liebe Wally,
die Liese und der Riese prägen sich ein. Was auf der einen Seite humorvoll klingt, hat auf der anderen einen tragischen Hintergrund.
Ein schwieriger Spagat, denn du sehr gut gemeistert hast.

Herzlich grüßt dich Uwe

 

Antwort von Wally Schmidt (11.03.2013)

Lieber Uwe, mir hat es Spass gemacht so zu schreiben. Natürlich ist mir der Hintergrund einer Vergewaltigung auch sehr wichtig gewesen. Dir ein herzliches Dankeschön und einen schönen Tag von Wally


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 10.03.2013

...Wally, ein richtiges Krimi-Gedicht;-) lG von Bertl.

 

Antwort von Wally Schmidt (11.03.2013)

Lieber Bertl, ja ein richtiges Krimigedicht, wie du schreibst. Bei all der ulkigen Art des Gedichtes, ging es mir auch um den Inhalt. ( Vergewaltigung) Leider gibt es jeden Tag viele von solchen Krimis. Dir einen sonnigen Tag wünscht dir herzlich Wally


heideli (heideli-mgmx.de) 10.03.2013

Also Wally, das ist so herrlich blöd, dass mir die Augen beim Lesen vor Freude feucht wurden...naja, vielelicht war es nicht so sehr Freude an dem Gedicht, vielmehr der Gedanke, wie heiter Du Dich gefühlt haben musst, als Du diesen herrlichen Quatsch bewusst geschrieben und reingestellt hast!
Ich les es gleich noch mal durch, aber mit viel mehr Betonung...und laut! Lach!

Klasse! Lieb grüßt Dich heide

 

Antwort von Wally Schmidt (10.03.2013)

Liebe Hedeli, ich fand es natürlich auch blöd, wie du so schön geschrieben hast. Doch es ging mir auch um's Nachdenken, schliesslich habe ich eine Vergewaltigung(blôd) beschrieben. Also: zwei Fliegen mit einer Klappe!!! Dir alles Liebe von Wally


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).