Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der schöne Schein!“ von Helga Edelsfeld

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Helga Edelsfeld anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gedanken“ lesen

Ellaberta (Ladenspeldergooglemail.com) 11.03.2013

Wie wahr, liebe Helga!
Wir sollten den Moment genießen und uns freuen, dass wir ohne Not, Krankheit und Schmerzen sind, anstatt immer nach Fata Morganas zu schielen.
Ganz liebe Grüße
Christina

 

Antwort von Helga Edelsfeld (13.03.2013)

Liebe Christina, vielen Dank fürs Lesen und deinen lieben Kommentar. Ja, manche Menschen sind einfach nie zufrieden und brauchen immer wieder noch etwas für ihr Glück und haben sie es, dann wird schon wieder gesucht.... Herzliche Grüße, Helga


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 11.03.2013

Liebe Helga,
wie recht du mit deinem Gedicht hat.Denn wer viel hat,er kennt die Grenzen nicht mehr.Ich bin und bleibe dabei,wenig ist oft mehr,das ist noch überschaubar.Glück und Zufriedenheit findet man nicht im ständigen mehr wollen,denn oft gesellt sich die Gier dazu.
Liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Helga Edelsfeld (13.03.2013)

Liebe Hildegard, vielen Dank für deinen lieben Kommi, ist genau meine Meinung! Herzliche Grüße, Helga


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 11.03.2013

Liebe Helga,

nur wer mit wenig glücklich kann sein, bei dem das Glück stets verweilt, heißt es in der Operette. So wollen wir es halten und nicht ewig unzufrieden sein.

Liebe Grüße von Margit

 

Antwort von Helga Edelsfeld (13.03.2013)

Liebe Margit, vielen Dank fürs Lesen und Kommentieren und ja, da sind wir einer Meinung! Herzliche Grüße, Helga


Nordwind (nordwind19-wehtyahoo.de) 11.03.2013

Liebe Helga,
du hast die Wahrheit auf den Punkt gebracht. Viele Menschen sind ständig unzufrieden, da sie in der Ferne das Glück suchen und das was sie haben dabei vollkommen übersehen.
Sehr schönes Foto.
Herzliche Grüße
Gabriele

 

Antwort von Helga Edelsfeld (13.03.2013)

Liebe Gabriele, vielen Dank für deinen lieben Kommi, der mich wieder sehr gefreut hat und wir sind da genau derselben Meinung. Herzliche Grüße, Helga


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 11.03.2013

Fürwahr, liebe Helga, das ist nicht nur gut geschrieben, es ist die lebendige Wahrheit! Wird denen gefallen, die nicht schöne Scheinwelten sehen. Herzlichst RT

 

Antwort von Helga Edelsfeld (13.03.2013)

Lieber Rainer, vielen Dank für deinen positiven Kommentar, der mich wieder sehr gefreut hat. Herzliche Grüße, Helga


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 11.03.2013

Meine Zustimmung hier liebe Helga, sie sehen nur was sie wollen!!! Grüße Franz

 

Antwort von Helga Edelsfeld (13.03.2013)

Lieber Franz, danke dir sehr fürs Lesen und deinen Kommi, über den ich mich wieder gefreut habe. Liebe Grüße, Helga


Bild Leser

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com) 11.03.2013

Liebe Helga, wir machen uns immer was vor, wenn wir edler aussehen wollen, wie wir nun mal sind. Liebe Grüße Norbert

 

Antwort von Helga Edelsfeld (13.03.2013)

Lieber Norbert, es gibt viele Menschen, die nie zufrieden sind und stets dem Glück hinterher jagen, weil sie meinen mit der Erreichung gewisser Dinge haben sie es dann gepachtet, aber der Schein trügt! Danke dir sehr fürs Lesen und Kommentieren. Herzliche Grüße, Helga


Theumaner (walteruwehotmail.com) 11.03.2013

Liebe Helga, ganz richtig. Besser man besinnt sich auf seine eigenen Stärken.
Gefällt mir sehr.

Herzlich grüßt dich Uwe

 

Antwort von Helga Edelsfeld (13.03.2013)

Vielen Dank lieber Uwe, habe mich über deinen Kommi gefreut. Herzliche Grüße, Helga


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 11.03.2013

Liebe Helga,

Vieles ist nur Schein auf dieser Welt.
denn jeder Schein ist nicht nur Geld.

Sehr schön dein Gedicht.
Es grüßt herzlich
Karl-Heinz

 

Antwort von Helga Edelsfeld (13.03.2013)

Lieber Karl-Heinz, ...du sagst es! Vielen Dank fürs Lesen und deinen lieben Kommi. Herzliche Grüße, Helga


anna steinacher (anna.steinacheralice.it) 10.03.2013

Genau so ist es liebe Helga,das Leben ist
nun mal kein Honigschlecken. Das Glück ist
oft in den kleinen Dingen zu finden,man
muss es nur sehen.Lieben Gruß von Anna

 

Antwort von Helga Edelsfeld (13.03.2013)

Liebe Anna, vielen Dank für deinen lieben Kommentar, der mich wieder sehr gefreut hat und wir sind uns einig, die kleinen Glücksmomente sind es , die das Leben bereichern. Liebe Grüße, Helga


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 10.03.2013

Liebe Helga,
oft ist der schöne Schein wertlos, denn nur mit dem Herzen kommt auch das Glücklichsein, gute Gedanken!
Liebe Grüße schickt dir Gundel

 

Antwort von Helga Edelsfeld (13.03.2013)

Liebe Gundel, ja es sind die kleinen Dinge und Glücksmomente, die das Leben bereichern und wenn man mit dem Herzen sehen kann. Danke für deinen lieben Kommi. Herzliche Grüße, Helga


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 10.03.2013

...stimmt Helga, oft ist es schon so und meist kommt es anders als man denkt.
LG von Bertl.

 

Antwort von Helga Edelsfeld (13.03.2013)

...du sagst es, Bertl. Danke fürs Lesen und deinen Kommi. Liebe Grüße, Helga


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).