Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„VERGESSLICH“ von Christine Wolny

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Christine Wolny anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Ostern“ lesen

ingrid Drewing (ingrid.drewinggmx.de) 13.03.2013

Sehr schön,liebe Chris!

Hoffen wir,dass er die Eier nicht im Schnee verstecken muss.

Sonnige Grüße aus Wiesbaden sendet Dir
Ingrid


anna steinacher (anna.steinacheralice.it) 12.03.2013

Ostern ist nicht mehr all zuferne liebe
Chris.Schön dein Bild,ebenso das
Gedicht,wir freuen uns aufs Ostereier
verstecken.Wir machen das selbst unser
Hase ist gestresst.Lieben Gruß von Anna

 

Antwort von Christine Wolny (13.03.2013)

Liebe Anna, zur Zeit haben auch wir viel Schnee, mehr, als wir den ganzen Winter über hatten. Der arme Osterhase. Ich glaube auch, dass wir ihm helfen müssen, denn sonst finden wir keine bunten Eier im Garten. Grüße herzlich, Chris


Nordwind (nordwind19-wehtyahoo.de) 12.03.2013

Liebe Christine,
eine schöne Idee deine Zeilen und Foto.
Ja ja, der Osterhase ist echt ein armer Kerl. Er darf nur einmal im Jahr kommen und dann muss er seine Eier noch verstecken.. Dies war der Scherz zum verschneiten Montag.
Liebe verschneite Grüße
Gabriele

 

Antwort von Christine Wolny (13.03.2013)

Liebe Gabriele, danke für den Scherz am Montag. Wir haben zurzeit viel Schnee, und das ist kein Scherz, mehr als im ganzen Winter zusammen. Es grüßt herzlich, Chris


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 12.03.2013

Liebe Chris,

gestern hatten wir einen warmen,
sonnigen Tag mit 12 Grad. Heute früh
liegt wieder Schnee. Ich hoffe nicht
dass der Osterhase durch den Schnee
laufen muss.

Sehr schön dein Gedicht.
Liebe Grüße von
Karl-Heinz

 

Antwort von Christine Wolny (13.03.2013)

Lieber Karl-Heinz, wir haben hier im Raum Frankfurt viel Schnee, mehr, als den ganzen Winter über. Fast alle Flüge sind ausgefallen. Da war es sehr ruhig in der Luft. In drei Tagen soll der Winterzauber vorbei sein. Grüße von Chris


Bild Leser

Malerin (reese-horstt-online.de) 12.03.2013

Liebe Chris!

Der arme Osterhase hat es bei dem
Winterwetter schwer und grübelt, ob er
sich nicht im Datum geirrt hat(*Lach*).
Ganz herzlich grüßen dich

Horst + Ilse

 

Antwort von Christine Wolny (13.03.2013)

Liebe Ilse, lieber Horst, Er wird sich in seinen Bau verkriechen und erst wieder heraus kommen, wenn die Wiesen grün sind... Grüße von Chris


Elin (hildegard.kuehneweb.de) 12.03.2013

Liebe Chris,
ein wunderschönes Ostergedicht mit dem lieben etwas gealterten Hasen,aber ein ganz lieber mit Unterstützung seiner Frau.
Das Bild wieder gelungen.
Liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Christine Wolny (12.03.2013)

Liebe Hildegard, zum Glück hat er so eine liebe Frau, die sich um alles kümmert. Es grüßt Chris


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 12.03.2013

Liebe Chris,

sehr sympatischer Ostehase, ist genauso verschusselt wie ich,lach. Gut,dass ihm jemand die Hosenfalten gerade rückt. Bild und reizendes Gedicht sehr positiv belebend und lieb.

liebe Grüße,

Heidi

 

Antwort von Christine Wolny (12.03.2013)

Liebe Heidi, mir geht es oft nicht anders. Und dass es nicht so auffällt, musste der Osterhase herhalten. Lach. Wir haben Schnee, mehr, als uns allen lieb ist. Grüße von Chris


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 12.03.2013

Freute mich über dein appetitanregendes Werk, liebe Chris. Noch mehr jedoch, wenn die Fastenzeit vorbei ist, um endlich wieder Schoggi genießen zu können. Herzlichst RT

 

Antwort von Christine Wolny (12.03.2013)

Lieber Rainer, Eier sind doch erlaubt. Es müssen ja nicht Schokoeier sein.... Grüße von Chris


Theumaner (walteruwehotmail.com) 12.03.2013

Liebe Chris, so lange hin ist es ja gar nicht mehr und ehe man sich versieht, sind die Eier weg :-)
Ein schönes Gedicht!

Herzlich grüßt dich Uwe

 

Antwort von Christine Wolny (12.03.2013)

Lieber Uwe, bunte Eier gibt es das ganze Jahr über. Bald wird auch der alte Osterhase arbeitslos, und er kann nur noch mit dem Schirm spazieren gehen. Schmunzelgruß von Chris


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 12.03.2013

Liebe Chris,
dein Osterwerk so herzlich einladend und erfreut mich. Deine Spiegelung im Foto ist dir gelungen, da möchte ich jetzt schon naschen kommen..mache gerade ein Osterrätsel mit:-))), man muss zählen!
Liebe Schneeflockengrüße schickt dir Gundel

 

Antwort von Christine Wolny (12.03.2013)

Liebe Gundel, auch ich kann dir dicke Schneeflockengrüße schicken. Heute hat es hier mehr geschneit als den ganzen Winter zusammen. Grüße von Chris


heideli (heideli-mgmx.de) 12.03.2013

Hallo Chris,
mein einfacher Vorschlag dazu wäre:

Ist er alt, der Hasenmann,
müssen halt die Jungen ran! ;-)

Wieder sooo schön gereimt!

Liebe Grüße von Heide

 

Antwort von Christine Wolny (12.03.2013)

Liebe Heide, der alte Hasenmann will auch noch mitmischen. Das klappt aber nur, wenn ihn FRAU unterstützt. Gruß v. Chris


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 12.03.2013

Auch diese haben ihre Schwächen Chris und letztlich, oft genug betrüblicher Job mit den vielen Eiern! Armer Hintern! Grins!!! Chris ein sehr schönes Bild vom Hasen und so Grüße Dir und dem Osterhasen der Franz

 

Antwort von Christine Wolny (12.03.2013)

Lieber Franz, Ja, auch Osterhasen werden alt und klapprig. Abaer sie mischen immer noch gerne mit, und mit etwas Hilfe geht es noch. Grüße von Chris


Night Sun (m.offermannt-online.de) 12.03.2013

Liebe Chris, gut, dass dem betagten Osterhasenherrn seine Frau zur Seite steht und ihm bei der Planung hilft. Gut ausgedacht. Frühlingsgrüße sendet dir Inge

 

Antwort von Christine Wolny (12.03.2013)

Liebe Inge, er macht sich gerne chic Das ist sein kleiner Tick. Kommt sich ganz wichtig vor. Viel Neues hört sein Ohr. Erzählt es seiner Frau, die aufräumt ihren Bau. Ist stolz auf Hasemann, der schön erzählen kann. Schmunzelgruß von Chris


Eva L (eMail senden) 12.03.2013

Ja, warum soll's den Hasen anders gehen
als uns *lach*

Ein liebes Osterhasengedicht :-) Liebe
Grüße Eva

 

Antwort von Christine Wolny (12.03.2013)

Liebe Eva, nur gut, wenn man dann jemanden an der Seite hat, der hilfreich einspringt. Grüße v. Chris


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).