Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ostern“ von Silvia Pree

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Silvia Pree anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Ostern“ lesen

Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 25.03.2013

Liebe Silvia,

das ist wirklich ein reizendes Ostergedicht. Also bei mir ist sowohl das Osterfest, als auch das Weihnachtsfest die Zeit der schönen Kindheitserinnerungen. Beide mag ich gerne. Meine Schwester behauptet heute noch, dass sie den Osterhasen wirklich gesehen hat, der blaue Öhrchen und blaue Pfötchen hatte. Vielleicht war ja wirklich ein Häschen zugange, weil unser Haus und Garten in der Nähe des Waldes war, lach. Beim Ostereiersuchen sind nie immer alle gefunden worden. Erst später hat sie der Hund meiner Schwester gefunden, da waren wir aber schon erwachsen und haben mit unseren Kinder gesucht und mein Schwager, das Kind, hat am Meisten gefunden, lach. Nette Erinnerungen, aber auch Ostern im hohen Schnee, so wie es wohl diesmal wieder wird. Habe trotzdem eine schöne Osterzeit.

liebe Grüße,

Heidi

 

Antwort von Silvia Pree (25.03.2013)

Liebe Heidi, mir geht es genauso! :) Das selber Färben später machte großen Spaß und ich hatte Tage verfärbte Finger! :) Gott sei Dank soll heuer der Frühling über Ostern vorherrschen... Danke, dir auch! Liebe Grüße Silvia


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 24.03.2013

Wie schnell doch die Zeit vergeht Vivienne, noch habe ich Weihnachten – Neujahr in Erinnerung! Grüße zum Palmsonntag der Franz


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).