Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der Freudenschrei“ von Wally Schmidt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wally Schmidt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Lebensfreude“ lesen

Bild vom Kommentator
Diese Bäumchen liebe Wally sind immer ein Traum, oft ganz früh in der südlichen Pfalz!!! Grüße der Franz

Wally Schmidt (02.04.2013):
Lieber Franz, da will ich hoffen, dass du jetzt auch ein Mandelbäumchen am blühen hast. Doch wie ich im Fernsehen sehe, habt ihr noch Schnee, oder Schauern. Nicht den Kopf hängen lassen, der Früling kommt!!! Liebe Grüsse Wally

Goslar (karlhf28hotmail.com)

01.04.2013
Bild vom Kommentator
Hallo Wally,

wo lebst du ? Im fernen Kanada höre ich
nur Klagen über die Frechheit des
Winters in die Gefilde des Frühling
einzudringen.
Dein Gedicht dagegen ist eine
unerwartete Ermunterung.

Liee Grüße von
Karl-Heinz

Wally Schmidt (01.04.2013):
Lieber Karl- Heinz, wer lebt denn auch in Kanada, da ist es doch viel zu kalt. Wir haben die Provence in Frankreich dann doch lieber. Gestern haben wir uns all die schönen, blühenden Mandelbäume angeschaut. Tut mir leid für dich, dass du es noch so kalt hast, doch der nächste Frühling kommt bestimmt!!! Liebe Ostergrüsse von Wally

freude (bertlnagelegmail.com)

31.03.2013
Bild vom Kommentator
...Wally, ich schätze, bis Pfingsten kommt der Frühling auch zu uns;-) lach* lG von Bertl.
Bild vom Kommentator
Liebe Wally,

da liegt eine enorme lebensfrohe Kraft in deinen Versen. Sie erinnern mich an mein altes Gedicht:

Knospenknall


Kastanien Knospe
noch nassglänzend –
oben offen.
Sonne sättigt
pralle Pracht,
entfaltet Edles.


Liebe Grüße
Faro

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de)

30.03.2013
Bild vom Kommentator
hab noch keinen blühenden Mandelbaum gefunden, Wally.
(na ja, kein Wunder - vor meiner Türe
stehn weit und breit nur Riesen-Tele-
fonmasten. Sollte den Monsterpark mal
verlassen...)
Na, wenigstens hattest Du Glück, was anderes, Besseres zu sehn...

Liebe Grüße von Ralph

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).