Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die Balance von zwei Steinen“ von Inge Hoppe-Grabinger

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Inge Hoppe-Grabinger anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Beziehungen“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 03.04.2013

Wundervoll in Rhythmus und Inhalt, liebe Inge. Ein Klassegedicht! Herzlichst RT


Theumaner (walteruwehotmail.com) 03.04.2013

Liebe Inge, für mich ist das ein eindrucksvolles Gedicht über das innere und äußere Gleichgewicht.

Herzlich grüßt dich Uwe


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 02.04.2013

...Inge, die richtige Balance macht es aus im Leben.
LG Bertl.


Bild Leser

I Bebe (irene.beddiesgmx.de) 02.04.2013

Wer hätte gedacht, dass man über zwei Findlinge ein so symbolhaftes und Freude ausstrahlendes Gedicht hätte schreiben können!!
Irene


Bild Leser

hansl (eMail-Adresse privat) 02.04.2013

Liebe Inge,

das ist ein starkes - in sich ruhendes - Bild von Beziehung... mein Stein und ich haben vor Jahren zur Silberhochzeit eine "tonnenschwere" Keramik geschenkt bekommen, in der Mann und Frau oder umgekehrt stützend aneinander lehnen - ja das Steinbild passt..ich schaue es mir gerade wieder an..

Liebe Grüße
Faro


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).