Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Glück“ von Hildegard Kühne

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hildegard Kühne anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Elfchen“ lesen

Theumaner (walteruwehotmail.com) 08.04.2013

Liebe Hildegard, Glück kann doch so einfach sein. Es bedeutet nicht Besitz und Geld. Dies hast du hier sehr gut verdeutlicht.

Herzlichst Uwe

 

Antwort von Hildegard Kühne (08.04.2013)

Lieber Uwe, ja,Glück liegt in den kleinen Dingen des Lebens,die so oft übersehen werden oder nicht wahrnehmen will.Glück ist nicht greifbar,man kann es fühlen.Geld beruhigt weiter nichts.Da stimme ich dir voll zu. Danke für dein Lesen und deinen sehr guten Kommentar und liebe Grüße von Hildegard


Bild Leser

Mohrle (eMail senden) 07.04.2013

Liebe Hildegard,
Glück liegt in den einfachen Dingen und ist unbezahlbar! ...das Lachen eines Kindes, die Sonne, die Freundschaft,das Lied eines Vogels, das Licht des Frühlings usw....
Habe dein Gedicht wieder gerne gelesen und schicke dir liebe Sonntagsgrüße, Helga

 

Antwort von Hildegard Kühne (07.04.2013)

Liebe Helga, danke für dein Lesen und deinen überaus geschätzten Kommentar,dem ich dir voll zustimmen kann.Ein sinnvolles Leben führen und mit anderen Freude teilen, es sind oft die kleinen Dinge,die einen glücklich machen,man muss sie nur erkennen. Liebe Sonntagsgrüße von Hildegard


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 07.04.2013

Liebe Hildegard,

die Fortuna ist eine launische Göttin.
Doch manchmal kommt das Glück ganz
unverhofft.

Sehr schön deine Verse,

Liebe Grüße von
Karl-Heinz

 

Antwort von Hildegard Kühne (07.04.2013)

Lieber Karl-Heinz, herzlichen Dank für dein Lesen und die lieben treffenden Worte,genauso ist es im Leben. Herzliche Sonntagsgrüße von Hildegard


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 06.04.2013

Liebe Hildegard,

das Glück ist manchmal so klein, dass wir es nicht sehen. Man muss nur genau hinsehen. Treffend gelungen!

Liebe Grüße von Margit

 

Antwort von Hildegard Kühne (07.04.2013)

Liebe Margit, in unserer hektischen Zeit werden die kleinen Glücksmomente oft übersehen und es wird nach dem großen Glück gehastet.Herzlichen Dank für dein Lesen und die lieben Worte. Liebe Sonntagsgrüße von Hildegard


Ellaberta (Ladenspeldergooglemail.com) 06.04.2013

Es stimmt, liebe Hildegard,

Glück liegt in den kleinen Dingen, man kann es überall finden - und am schönsten ist es, wenn man es teilen kann !
LG Christina

 

Antwort von Hildegard Kühne (07.04.2013)

Liebe Christina, genau so ist es,von vielen werden die kleinen Dinge übersehen,die oft mehr bringen.Auch das Teilen können viele nicht mehr und denen fehlt ein kleines Stück zum Glück.Danke für dein Lesen und deinen lieben Kommentar und liebe Sonntagsgrüße von Hildegard


Bild Leser

I Bebe (irene.beddiesgmx.de) 06.04.2013

Liebe Hildegard,

das Glück es kommt
wie's uns frommt;
das Glück auch wieder geht
von dem, der nicht versteht,
was er in Händen hält
auf dieser Welt.

Liebe Wochenendgrüße
Irene

 

Antwort von Hildegard Kühne (06.04.2013)

Liebe Irene, wie recht du hast,es ist auch gut,dass das Glück nicht zu pachten ist.Herzlichen Dank für das Lesen und deine lieben Worte. Auch ich schicke dir gerne liebe Wochenendgrüße von Hildegard


Helga Sievert-Rathjens (eMail senden) 06.04.2013

Das Glück ist schwer zu erklären, aber dir
liebe Hildegard ist es gut gelungen.
Liebe Grüße in deinen Tag
Helga

 

Antwort von Hildegard Kühne (06.04.2013)

Liebe Helga, herzlichen Dank für dein Lesen und deinen lieben Kommentar und für mich sagt Glück rundum Zufriedenheit aus.Liebe Wochenendgrüße von Hildegard


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 06.04.2013

...Hildegard, das Glück ist wie ein Vogerl, so schnell es kommt, ist es auch wieder weg.
LG von Bertl.

 

Antwort von Hildegard Kühne (06.04.2013)

Lieber Bertl, Glück ist kein Gegenstand,das man festhalten kann,da stimme ich dir voll zu.Die innere Einstellung spielt eine große Rolle.Danke dir für das Lesen und deine lieben Worte und liebe Wochenendgrüße von Hildegard


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 06.04.2013

Liebe Hildegard,

ich drücke das Glück so aus:

G eborgenheit
L iebe geben
Ü berall Freude vermitteln
C hancen auf friedvolles Leben -
K ostbarkeiten

Wieder hat mich dein Gedicht inspiriert, freu!
Liebe WE- Grüße schickt dir Gundel

 

Antwort von Hildegard Kühne (06.04.2013)

Liebe Gundel, du hast mich mal wieder überrascht mit deinem schönen Akrostichon und ich stimme dir in allem voll zu. Ich danke und auch dir liebe Wochenendgrüße von Hildegard


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 06.04.2013

Leben, auch dies ist Glück das wir zu oft vergessen. Wir leben!!! Hildegard Dir viele liebe Grüße der Franz

 

Antwort von Hildegard Kühne (06.04.2013)

Lieber Franz, danke für das Lesen und deine lieben Worte und sinnvoll Leben,das ist eben das Glück. Liebe Wochenendgrüße von Hildegard


sieka (eMail senden) 06.04.2013

Das Glück ist verschwenderisch ,aber
unbeständig.
Herzlichen Dank für deinen Kommi .
Liebe Grüße zu dir,
sieghild

 

Antwort von Hildegard Kühne (06.04.2013)

Liebe Sieghild, danke für deinen lieben Kommentar. Das Glück sehe ich für ein sinnvolles Leben und innere Zufriedenheit an, demzufolge gehe ich nicht verschwenderisch damit um. Liebe Wochenendgrüße von Hildegard


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).