Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Alle drei Sekunden“ von Inge Hoppe-Grabinger

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Inge Hoppe-Grabinger anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Frühling“ lesen

Bild Leser

hansl (eMail-Adresse privat) 17.05.2013

Liebe Inge,

wenn sich dieser kurze Moment im Hirn verwurzelt hat, kannst du ihn tagelang wachsend und blühend bewundern...

Liebe Grüße
Faro


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 17.05.2013

...aich das ist Frühling, Inge;-) wunderbar ausgedrückt!!!
LG von Bertl.


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 16.05.2013

Liebe Inge, da lobe ich mir das Leben auf dem Land, wo man noch zu Fuß durchs Dorf gehen muss, da kann man von jedem Baum was "mitnehmen" bis zum nächsten....
Lieben Gruß in den Abend von Christa


Andreas Thon (eMail-Adresse privat) 16.05.2013

Eine klasse Momentbeschreibung, Inge. Vor allem die Darstellung der Geschwindigkeit mit dem *weiß und rot - rot und weiß* ist sehr gelungen. Aber warum nur einmal im Jahr ? Fährst Du nur einmal im Jahr S- bahn in der Blütezeit dieser Gewächse ? Aber egal...super geschrieben. LG Andi


cfehr (eMail-Adresse privat) 16.05.2013

Eine mitreißende Momentaufnahme,die gefangen nimmt,...und wesentlich länger als drei Sekunden andauert.
Danke.Liebe Grüße.
Carola


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).