Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Allein“ von Andre Scheinpflug

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Andre Scheinpflug anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Valentinstag“ lesen

Eva Lill (eMail unbekannt) 16.02.2004

Hallo! Hübsches Gedicht mit einer tollen aussage, allerdings stört mich, dass in den ersten vier Zeilen zweimal das Wort nachdenken vorkommt:)

 

Antwort von Andre Scheinpflug (16.02.2004)

ja. Aber nur das Nachdenken hilft das man seine eigenen Fehler sieht.


Claudia Weimert (Claudia-Weimertt-online.de) 16.02.2004

...nachdenken, grübeln... ja, auch ich kenne das. Schönes Gedicht... Werde mit dir hoffen... Lieben Gruss Claudia


Petra (Petra1Lisaaol.com) 15.02.2004

So ein Tag kann so unendlich viel bringen, Andre...auch ohne die riesengroße Liebe im Hintergrund. Wir haben selbst Augen und Ohren, um zu sehen und zu hören. Wir haben Gefühle, um zu spüren...und glaub mir, wir können GANZ VIEL spüren, in und mit uns selbst! ;-) Lieben Gruß, Petra


mariel (marielgerbertweb.de) 15.02.2004

ich hab dein gedicht gelesen, dann ein bißchen auf deiner hp geguckt... ich wünsche dir, dass du deine frau mit deinen selbstanklagen oder einsichten erreichst... einen größeren liebesbeweis kann man kaum erbringen...sofern es nicht nur schöne worte sind...wünsche dir alles gute, lg, mariel

 

Antwort von Andre Scheinpflug (15.02.2004)

ich werde sie leider nie mehr erreichen, da sie nicht mehr will.... Es sind Gefühle nicht nur Worte


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).