Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Xibalba“ von Loreen Xibalba

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Loreen Xibalba anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Abstraktes“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

11.01.2020
Bild vom Kommentator
Ein sehr nachdenklich machendes
Gedicht, Loreen.

Xibalba,
dem "Ort der Angst" begegnen wir
- oft mehr als wir vermögen.
Es gibt viele Skelette hier
in unterirdischen Höhlen...

Angst frisst zuerst die Seele auf;
sie will die Lebenskraft bezwingen.
Es liegt sehr an uns, ob sie oder wir
diesen Kampf gewinnen...

Liebe Grüße an dich - Renate


Michael Buck (micha.buck1962gmail.com)

01.07.2013
Bild vom Kommentator
Jedem kann man es eh nicht recht machen, liebe Loreen, selbst sich selbst nicht in jedem Fall, aber den Versuch das Möglichste aus sich herauszuholen, den sollte man nicht aufgeben. Hauptsache man bleibt authentisch dabei, was auch völlig namenlos nicht zu schwer fallen dürfte.
Dein Gedicht gefällt mir, trotz seiner nachdenklich machenden Ankündigung ganz am Ende, oder gerade deswegen.
Es ergänzt übrigens sehr gut meine "Wirkungsmöglichkeiten", finde ich.
Lieben Gruß
Micha

freude (bertlnagelegmail.com)

29.06.2013
Bild vom Kommentator
...Loreen, allzu viel schleifen ist halt auch ungesund;-)) lG von Adalbert.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).