Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Eiszeit“ von Elke Fittje


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Elke Fittje anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Jahreszeiten“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Elke,

eine heitere und bunte Sommer-(H)Eis(s)-Mischung hast du hier dem geneigten Leser serviert...;-))

Liebe Grüße
Faro
Bild vom Kommentator
Aktuell meinen Magen betreffend für mich ein Tabuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu. Schade!!! Elke Grüße Dir der Franz
Bild vom Kommentator
Liebe Elke!

Das ist ein guter Vorschlag.
Man soll auch den Körper von innen kühlen
und das ist nur so möglich.
Herzliche Grüße schicken dir

Horst + Ilse
Bild vom Kommentator
Liebe Elke bei uns in den Bergen ist es
nach täglichen Gewittern immer schön kühl
und ich freue mich immer wieder wenn die
Sonne kommt. Ein schönes Gedicht von dir.
Lieben Gruß von Anna
Bild vom Kommentator
Liebe Elke, so ist es richtig. Seele baumeln lassen und die Eistüte auf die Stirn kleben :-)) Ein echt schönes und erfrischendes Gedicht. Klasse!!!

Herzlich grüßt dich Uwe
Bild vom Kommentator
Liebe Elke, ja das ist das richtige
Rezept bei dieser Hitze. Aber bei mir
muß es Zitroneneis sein. Mmmhhh, lecker.
Schwitzende Grüße von Marlene
Bild vom Kommentator
Jawohl, liebe Elke,

so kann man es aushalten. Habe gerade die Sendung von den Faultieren gesehen, gähn, bin ich müde, ich hau mich dann mal hin...

Liebe Grüße von Margit
Bild vom Kommentator
Hallo Elke,
erfrischend, dein Gedicht! Mein Verschleiß beim Eis ist im Moment auch sehr groß. Coole und herzliche Grüße von Sabine
Bild vom Kommentator
Liebe Elke,
ein sehr schönes luftiges Gedicht.Du hast mich auf eine Idee gebracht,Erdbeereis mit Sahne.
Liebe Grüße von Hildegard
Bild vom Kommentator
Liebe Elke , ein inspirierendes Sommer-
gedicht und als Krönung die Dröhnung mit Erdbeereis (und Sahne) Der besondere Clou: Der Reim-Gleichklang aller Endsilben.

LG Hans-Jürgen
Bild vom Kommentator
Liebe Elke,
"Füße hoch mit Erdbeereis", so deine Worte und ein Schmunzler soooo gesehen:-))
Liebe Grüße schickt dir Gundel
Bild vom Kommentator
und immer schöööön laaaaangsaaaam, Elke...
Am besten nackig in Haus und Garten, oder
zum Einkaufen...Sollst mal sehn, wat denn
beim Supermarkt los is'...

Muntere Grüße von Ralph
Bild vom Kommentator
Guten Appetit ;) Herrliche Zeilen liebe
Elke
Gruß zu Dir von
Elke
Bild vom Kommentator
Volle Zustimmung, liebe Elke. Nur so geht's! Herzlichst RT
Bild vom Kommentator
Liebe Elke,
das ist wirklich das goldrichtige Rezept in diesen Hundstagen!
Ein hübsches Gedicht, das mir sehr gefallen hat!
LG. Michael
Bild vom Kommentator
Liebe Elke,

die Sonne brennt, das Thermometer
zeigt fünfunddreißig Grad.
Es wird auf meiner Uhr nicht später.
Ich weiß mir keinen Rat.

Kein Tee, kein Kaffee macht mich munter,
kein kühles Bier vom Fass.
Mir rinnt der Schweiß in Bächen runter,
mein Hemd ist pitschenass.

Bin fast am Ende, vegetiere
schon todesnah dahin.
Sowenig ich Gelüste spüre,
erfreut mich, daß ich bin.

Ich möchte schlafen, will vergehen,
des Erdenlebens leid
hinüber ins Nirwana wehen -
von Daseins Qual befreit.

Viele Grüße
Gerd
Bild vom Kommentator
Liebe Elke,
genau so "leide" ich auch, vor allem nachts...Aber deine Strategie werde ich mir zu Herzen nehmen (schmunzel)!
Liebe Grüße!
Margrit

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).