Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„A schianer Tóg“ von Anna Steinacher

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Anna Steinacher anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Mundart“ lesen

Kleibi (birgitk0305web.de) 08.10.2013

zwar kam ich ein wenig ins Schwitzen, auf
dieser Wandertour, so als Nordlicht, aber ich
ging gerne mit.
lG
Birgit

 

Antwort von Anna Steinacher (09.10.2013)

Oh vielen Dank liebe Birgit, mein Dialekt ist sicher nicht einfach zu lesen, ich freue mich um so mehr über den Kommentar. So eine Almwanderung ist zwar wunderschön doch anstrengen muss man sich schon etwas. Heute werden wir noch eine wagen, weil noch schönes Wetter ist.Es wird wohl die letzte sein in diesem Jahr,Samstag soll es auf 1000 m schneien und wir liegen auf 960m. Liebe Grüße zu dir in den schönen Norden Deutschlands von Anna


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 14.08.2013

Bin gerne mitgewandert, liebe Anna! Und ohne Wörterbuch. Herzlichst RT

 

Antwort von Anna Steinacher (14.08.2013)

Danke Uwe für die Begleitung, hab dich gerne mitgenommen. Liebe Grüße zu dir von Anna


Ellaberta (Ladenspeldergooglemail.com) 14.08.2013

Frei wie die Schwalben, Anna,
das hört sich so schön an !
Der Aufstieg hat sich für euch gelohnt, auch wenn es anstrengend war.
Liebe Grüße
Christina

 

Antwort von Anna Steinacher (14.08.2013)

Ach ja Christina vielleicht kennst du es, dort oben fühlt man sich unendlich frei und leicht und man ist dem Himmel so nah. Dank und lieben Gruß von Anna


cwoln (chr-wot-online.de) 12.08.2013

Liebe Anna,
wer das mal erlebt hat, kann die Freude nachempfinden.

Erst die Plag
an einem herrlichen Tag.
Dann die Rast.
Du wahre Freude hast.

Wünsche eine gute Woche, Chris

 

Antwort von Anna Steinacher (12.08.2013)

Danke Chris für den lieben Kommentar, ja das muss man erlebt haben, dann weis man auch um die Freude die man empfindet wenn man es schafft.Auch dir eine gute Woche mit vielen schönen Gedanken wie ich sie von dir gern mag mit lieben Grüßen von Anna


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 12.08.2013

Ja, Blabacherin, manche Manner sand in de Berg schnella ois de Weiba. Manchmoi aba aa bei da Liab - des is dann ned goar so guad... (;-((
Scheene Griaß vo ins zwoa!

 

Antwort von Anna Steinacher (12.08.2013)

Paul miar giahn iaz ols longsomer on,s`wondern und die Liebe muss man genießen,lei net hudln,sel isch nix mehr für ins loch. Dass die Mandr schneller sein wissmer jo eh, es mocht ins a nix aus, mir drtian ols. Liebe Grüße Anna + Luis


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 12.08.2013

...deine Mundart kann bezaubern, Anna, man fühlt sich bei dir vor Ort. Auch ich war gestern bei traumhaftem Wanderwetter am Berg, dem Eisenerzer Reichenstein, 2166m. Heut brauch ich dafür meine Ruhepause.
LG voon Bertl.

 

Antwort von Anna Steinacher (12.08.2013)

Ja Bertl wir habens schon gut wenn wir noch in die Berge und auf die Almen gehen können.Wir haben so eine schöne Heimat und fühlen uns wohl. lieben Gruß von Anna


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 11.08.2013

Eine Wandertour zur richtigen Zeit und ich, bin bereit!!! Wer´s kennt liebt diese Wandertouren!!! Grüße Dir Anna und Familie sowie vor allem der Mutter der Franz

 

Antwort von Anna Steinacher (11.08.2013)

Ach ja Franz wandern macht uns große Freude,wenn es möglich ist sind wir in freier Natur und es tut uns gut. Ich hoffe wir könnens noch genießen. Lieben Gruß euch allen von Anna


Bild Leser

I Bebe (irene.beddiesgmx.de) 11.08.2013

Liebe Anna,
das muss wahrlich ein schöner Tag für euch gewesen sein. Mögen noch viele solcher Tage für euch folgen.
Liebe Grüße und eine Umarmung von Irene

 

Antwort von Anna Steinacher (11.08.2013)

Danke liebe Irene solche Tage genießen wir sehr,heute war es auch nicht so heiß,somit war das Wandern ein Genuss. Lieb grüßt dich Anna


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 11.08.2013

Liebe Anna,
das glaube ich dir gern, dass du mit niemanden tauschen möchtest, so liebt jeder seine Heimat.
Liebe Grüße schickt dir Gundel

 

Antwort von Anna Steinacher (11.08.2013)

Ja liebe Gundel und da wo man ist da soll man blühen lach. Die Heimatverbundenheit haben uns die Eltern vermittelt,dafür bin ich schon sehr dankbar. Lieb grüßt dich Anna


Eva L (eMail-Adresse privat) 11.08.2013

Ich liebe solche Wandertouren!!!!

Liebe Grüße Eva

 

Antwort von Anna Steinacher (11.08.2013)

Sie tun auch gut liebe Eva, sind Balsam für die Seele. Lieben Dank und Gruß von Anna


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).