Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„> > > S e l b s t k r i t i k < < <“ von Ilse Reese

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ilse Reese anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Nachdenkliches“ lesen

anna steinacher (anna.steinacheralice.it) 25.08.2013

Du hast immer einen guten Rat für uns
bereit liebe Ilse,ich nehme ihn gerne an.
Liebe Grüße zu euch von Anna

 

Antwort von Ilse Reese (26.08.2013)

Liebe Anna! Es freut mich, dass du einverstanden bist. Ich habe so manches hinnehmen müssen in meinem Leben und daraus viel gelernt. Ich danke dir für deinen lieben Kommentar und wir grüßen euch wieder herzlichst, Horst + Ilse


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 24.08.2013

Liebe Ilse,

auch wieder ein guter Rat. Man soll sich nicht auf seine sieben Buchstaben setzen und ausruhen. Immer kreativ sein, ist auch mein Bestreben. Alles andere ist langweilig, das finde ich auch.

liebe Grüße, auch an Horst

Heidi

 

Antwort von Ilse Reese (24.08.2013)

Liebe Heidi! Du hast Recht. Kreativität hat noch keinem geschadet, eher Langeweile und soweit darf es nicht kommen. Ich danke dir schön und wir grüßen dich herzlich, Horst + Ilse


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 24.08.2013

Selbstkritik in richtiger Dosis!!! Bei extremer Form kann man sich die Finger verbrennen!!! Gerne gelesen Grüße der Franz Dir liebe Ilse und Horst

 

Antwort von Ilse Reese (24.08.2013)

Lieber Franz! Sicher muss alles gut dosiert sein, sonst führt vieles zum Schaden. Ich danke dir schön und wir grüßen euch herzlich, Horst + Ilse


Nordwind (nordwind19-wehtyahoo.de) 24.08.2013

Liebe Ilse,
wahre weise Worte von dir, denen jederman Beachtung schenken sollte.
Sehr gerne gelesen.
Herzliche Grüße
Gabriele

 

Antwort von Ilse Reese (24.08.2013)

Liebe Gabriele! Wenn man keine Selbstkritik übt, wird man nicht viel leisten im Leben; das sind meine Erfahrungen. Ich danke dir schön und wir grüßen dich herzlich, Horst + Ilse


Svenni (sundsbrandthotmail.de) 24.08.2013

Liebe Ilse,
das sind wahre Worte! Wer sich selbst nicht reflektieren kann wird letzendlich immer gegen irgendeine Wand rennen, denke ich.
Lieben Gruß
Sven

 

Antwort von Ilse Reese (24.08.2013)

Lieber Sven! Das erlebt man immer wieder, die sogenannte Selbstherrlichkeit. Man muss auch seine Fehler erkennen. Ich danke dir schön und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


cwoln (chr-wot-online.de) 23.08.2013

Liebe Ilse, lieber Horst,

das richtige Maß macht es.
Dann spürt der Mensch die Zufriedenheit, die er im Alltag braucht.
Grüße von Chris

 

Antwort von Ilse Reese (24.08.2013)

Liebe Chris! Du sagst es; nicht zuwenig und nicht zuviel. Man muss auch das Alter beachten. Ich danke dir schön und wir grüßen dich ganz herzlich, Horst + Ilse


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 23.08.2013

Dem Inhalt deines guten Gedichts, liebe Ilse, stimme ich voll und ganz zu. Nur in der vierten Zeile des 1. Verses müsste es heißen MACHE ... Einverstanden? Ändert nichts an meiner sehr guten Bewertung. Herzlichst RT

 

Antwort von Ilse Reese (24.08.2013)

Lieber Rainer! Vielen Dank für deinen Hinweis und dein Lob. Es stammt aus meinen Erfahrungen. Herzlichste Grüße schicken dir Horst + Ilse


Bild Leser

Tina Regina (eMail senden) 23.08.2013

Deine Gedanken hast Du wieder super in
Form gebracht liebe Ilse, herzliche Grüße
sendet Euch Elke

 

Antwort von Ilse Reese (24.08.2013)

Liebe Elke! Alles ist Selbsterfahrung; damit bin ich gut zurecht gekommen. Ich danke dir schön und wir grüßen dich herzlich, Horst + Ilse


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 23.08.2013

Liebe Ilse,
dein Gedicht in gute Gedanken verfasst und so wahre Lebenserfahrungen.
Liebe WE-Grüße schickt euch Gundel

 

Antwort von Ilse Reese (24.08.2013)

Liebe Gundel! Wenn man nicht immer an sich arbeitet, wird man nicht weit kommen. Das ist meine Erfahrung. Ich danke dir und wir grüßen dich herzlichst, Horst + Ilse


Bild Leser

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de) 23.08.2013

das unterstreiche ich dick und fett, Ilse...ohne Selbstkritik kein Fortkommen -
richtig! ( bin erst kürzlich in so´n
Fettnapf gelatscht, hab aber schnell ge-
merkt, daß das ziemlich daneben war...und hab
meinen Fehler zugegeben...soll kein
Eigenlob - nur´n kleines Beispiel sein)

Kluge Zeilen von Dir.

Grüße schickt Ralph, der zur Zeit mit
einer bitterbösen Geschichte bei den KGs
zu finden ist. Vielleicht hast Du Zeit
und Lust, mal reinzuschaun.

 

Antwort von Ilse Reese (24.08.2013)

Lieber Ralph! Das kann alles passieren; aber es lässt sich auch vieles beheben, wenn man ehrlich ist. Hab vielen Dank und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bine 63 (s.mller63yahoo.com) 23.08.2013

Liebe Ilse!
Wahre Worte hast du gefunden, sehr gut geschrieben!
Liebe Grüße, Sabine

 

Antwort von Ilse Reese (24.08.2013)

Liebe Sabine! Ich danke dir für deine Zustimmung. Ohne Selbstkritik wird man es nicht weit bringen. Hab vielen Dank und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 23.08.2013

...zuviel Selbstkritik ist auch nicht gut, Ilse, das kann einem leicht auf den Kopf fallen;-))) lG von Bertl.

 

Antwort von Ilse Reese (24.08.2013)

Lieber Bertl! Natürlich muss es das richtige Maß sein und Ehrgeiz habe ich nicht damit gemeint. Ich danke dir schön und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 23.08.2013

Liebe Ilse,
wie recht du doch mit deinem Gedicht hast,Lebenserfahrung,pur.Gerne gelesen.
Dir liebe Ilse und lieber Horst,wünsche ich eine angenehme Nachtruhe und liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Ilse Reese (24.08.2013)

Liebe Hildegard! Wenn man in seinem Leben etwas leisten will, darf auch die Selbstkritik nicht fehlen. Danke dir schön und sei wieder herzlichst gegrüßt von Horst + Ilse


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).