Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Falsch angekommen - zum Leidwesen“ von Barbara Steiner


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Barbara Steiner anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Das Leben“ lesen

Bild vom Kommentator
Da siehst du halt, dass auch dein Mann,
mitunter auch hilfreich sein kann!"
In diesem Sinne, liebe Barbara, freundliche rüße von RT.
Bild vom Kommentator
na ja, wenn der Typ von nebenan sowieso
ein blöder Fatzke ist, der gern auf den Putz kloppt, denn kannste ihm den
Brief ja auch selber geben...denn ist jeden-
falls erstmal finito mit der Angeberei...Nur...
beizeiten abhauen...am besten gleich, nachdem der Brief übergeben wurde...und bevor der Typ den Brief liest, weißte...)))

Lustig!

Grüße schickt Ralph, der zur Zeit 'ne
Kurzgeschichte am Start hat. Vielleicht
haste Lust, mal reinzuschaun.
Bild vom Kommentator
Liebe Barbara, große Klappe und nichts dahinter, solche Leute mag ich nicht. Davon gibt es leider mehr als genug auf der Welt.
Schade eigentlich, daß er nicht weiß, was ihr jetzt wißt.
LG, Sabine
Bild vom Kommentator
Ode am Abend wenn es schon dunkelt
den Brief in den Kasten, damit keiner munkelt!
Ja das könnte nicht angenehm sein.
Lieben Gruß
Sven

Barbara Steiner (24.08.2013):
lieben Dank für dein netten Kommi. Lieben Gruß Barbara

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).