Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der Gott, der eisen wachsen ließ...“ von Hans Witteborg

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hans Witteborg anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Balladen“ lesen

Nordwind (nordwind19-wehtyahoo.de) 25.08.2013

Lieber Hans,

eine tolle Ballade und sehr schöne Gedanken - gefällt mir.
LG Gabriele


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 25.08.2013

War einst ja auch ein "Vaterlandslied" von Arndt!!! Hans Dir liebe Grüße Franz


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 25.08.2013

Lieber Hans,

Jetzt hast Du doch, von Eisen geritten, die schreckliche Ballade von Ernst Moritz wieder auferstehen lassen. Wenn auch abgewandelt und zum Glück kürzer. Auch wenn ich Deinen Hader mit Gott gut verstehen kann, wir Menschen sind nun mal schrecklich.

liebe Grüße,

Heidi


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).