Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Es wird Herbst“ von Hans Witteborg


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hans Witteborg anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Bild vom Kommentator
Lieber Hans, das Sonnenlicht strahlt milder, eine Hainbuche in meiner Wohngegend zeigt schon einen gelben Zweig wie jedes Jahr am Spätsommerende, während die anderen Blätter dieses Baumes noch Sommergrün tragen, manche Dolden der wilden Möhre tragen einen braunen Schopf, und Äpfel lächeln einen schon rot an. Spätsommerabendgrüße sendet dir Inge
Bild vom Kommentator
Gefällt mir sehr, Hans.Was mir nicht gefällt: dass der Sommer so gut wie vorbei ist...
LG
Bild vom Kommentator
Lieber Hans,

aber gerade doch der goldene Herbst verführt zum Wandern, wenn es nicht mehr so heiß ist und schöne Tage hat der Winter doch auch. Man muss doch nicht immer gleich ans Sterben denken, wenn ein bisschen Nebel kommt. Der dumme Tod kommt auch im Sommer mitten unter schönstem Tun. Da macht er keine Ausnahme. Aber Dein Gedicht ist wunderschön und poetisch.


liebe Grüße,

Heidi
Bild vom Kommentator
Lieber Hans,
bei uns hat sich die Natur auch
verändert. Das Licht ist weicher und die
Nächte sind kälter. Ich habe den Herbst
gerne, vor allem die bunte Pracht der
Bäume. Also freuen wir uns darauf.
Liebe Grüsse von Wally

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).