Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Von Papier und Bildschirmen“ von Loreen Xibalba

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Loreen Xibalba anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aphorismen“ lesen

Svenni (sundsbrandthotmail.de)

05.09.2013
Bild vom Kommentator
Loreen, ist dem wirklich so? ;)
schmunzelnde Grüße
Sven

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com)

04.09.2013
Bild vom Kommentator
Liebe Loreen,
es sei denn, diese Bildschirme geben plötzlich ihren Geist auf! Dann muss das weniger geduldige Papier wieder die erste Geige spielen!
Toller humorvoller Aphorismus!
LG. Michael

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de)

04.09.2013
Bild vom Kommentator
na ja...mein PC-Bildschirm ist da anderer Meinung...Aber wenn Deiner schnurrt wie's Lottchen, denn haste
wenigstens schon mal mit Deiner Behauptung recht, Loreen...)))

Grüße schickt Ralph

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).