Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„> > > J e d e r - T a g < < <“ von Ilse Reese

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ilse Reese anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Das Leben“ lesen

Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 19.09.2013

Liebe Ilse,

bei diesem wunderschönen, bunten Blumenstrauß wird man doch gleich gut gestimmt und auch Deine Worte im schönen Gedicht sind gut erdacht. Man sollte auch nicht unbedingt nach dem Sinn fragen, denn wir sind nun einmal einfach da und das "Warum" dazu bleibt immer stumm. Nicht mal die Wissenschaft ist dahinter gekommen. Man soll jedenfalls sein Leben so anständig und nach gutem Gewissen leben, dann ist es auch gut und tut einem gut.

liebe Grüße, auch an Horst,


Heidi

 

Antwort von Ilse Reese (21.09.2013)

Liebe Heidi! Wiederum stimme ich dir 100%ig zu. Man sollte immer ein Optimist sein, da man sowieso am Schicksal nichts ändern kann. Ich danke dir schön und wir grüßen dich herzlich, Horst + Ilse


Bild Leser

Tina Regina (eMail senden) 19.09.2013

Zauberhaft Dein Bild. Ja, wir wissen nie
was kommt, aber wir dürfen jeden Abend
Dankbar sein für erlebtes und Jeden
Morgen wieder fürs erleben dürfen.
Danke sag ich, weil ich Deine
Lebenserfahrungen lesen darf. Grüße zu
Euch von Elke

 

Antwort von Ilse Reese (21.09.2013)

Liebe Elke! Im Alter nimmt man alles mit Gelassenheit und das ist auch gut so. Man wäre ja sonst unzufrieden und es ergeht uns allen gleich. Vielen Dank und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


mkvar (margit.kvardadrei.at) 19.09.2013

wunderschönes Bild und wahre
Worte liebe Ilse, sagt dir
und Horst eure Margit.

 

Antwort von Ilse Reese (21.09.2013)

Liebe Margit! Vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Ja, so ist nun mal unser Leben. Lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 19.09.2013

...Ilse, in deinem Gedicht spiegelt sich Weisheit und Dankbarkeit am Leben wider und das gefällt mir!
LG von Bertl.

 

Antwort von Ilse Reese (21.09.2013)

Lieber Bertl! Was man nicht ändern kann, sollte man gelassen hinnehmen. Was würde da Aufregung schon nützen. Hab vielen Dank und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


cwoln (chr-wot-online.de) 18.09.2013

Liebe Ilse, lieber Horst,

Schön hast du das gesagt.
Wir verstehen vieles nicht, was um uns passiert.
Und trotzdem spürt man, dass jemand lenkt.
Abendgruß von Chris

 

Antwort von Ilse Reese (21.09.2013)

Liebe Chris! So ist das nun mal und manchmal hat bei allem Unglück auch wieder Glück. Ich danke dir schön und lass dich wieder herzlich grüßen von Horst + Ilse


Nordwind (nordwind19-wehtyahoo.de) 18.09.2013

Liebe Ilse,
in deinen Zeilen schwingt immer deine Lebenserfahrung, die Liebe und die Dankbarkeit mit, wie auch in diesen herrlichen SINNvollen Zeilen. Auch dein Gemälde ist eine wahre Freude...
Herzliche Grüße
Gabriele

 

Antwort von Ilse Reese (21.09.2013)

Liebe Gabriele! Wenn man so viel erlebt hat, da weiss man wovon man spricht, von Demut und Gelassenheit. Vielen Dank sagen dir mit herzlichen Abendgrüßen Horst + Ilse


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 18.09.2013

Liebe Ilse und lieber Horst,
das Gemälde betrachte ich mit großer Freude.Dein Gedicht spricht von Lebenserfahrung,Freude und Dankbarkeit und regt zum Nachdenken an und habe es gerne gelesen.
Euch beiden liebe Abendgrüße von Hildegard

 

Antwort von Ilse Reese (21.09.2013)

Liebe Hildegard! So wie das Leben ist, sollte man es auch annehmen. Es ist in jeder Beziehung wechselhaft. Aber undankbar sollte man nicht sein. Ich danke dir schön und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

I Bebe (irene.beddiesgmx.de) 18.09.2013

Liebe Ilse,

da hast du vollkommen recht, in den Sinn des Lebens guckt man nicht, auch wenn man sich noch so viele Antworten einbildet.

Euch liebe Grüße
Irene

 

Antwort von Ilse Reese (21.09.2013)

Liebe Irene! Manchmal wäre es angebracht, nicht soviel zu denken. Dass hilft bestimmt nicht weiter. Ich danke dir schön und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 18.09.2013

Liebe Ilse,
da stimme ich dir gern zu, denn Dankbarkeit steht an erster Stelle, wo auch immer. Dein Gemälde und Gedicht strahlen Besinnlichkeit mit Lebensfreude aus.
Liebe Grüße schickt euch Gundel

 

Antwort von Ilse Reese (21.09.2013)

Liebe Gundel! Wenn es einem weniger gut ergeht, weiss man erst die übrige Zeit zu schätzen, denn nichts ist selbstverständlich. Ich danke dir schön und lass dich wieder herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

Minka (wally.h.schmidtgmail.com) 18.09.2013

Liebe Ilse,
mein ganz grosses Kompliment für dein
Bild!!!!! Ich weiss wie viel Liebe und
Arbeit darin steckt.
Natürlich hat mir dein Gedicht auch
Freude gemacht.
Alles Gute wünscht dir Wally

 

Antwort von Ilse Reese (21.09.2013)

Liebe Wally! Hab vielen Dank für dein großes Lob. Wie schön ist es doch, wenn man Freude bereiten kann. Die herzlichsten Grüße schicken dir Horst + Ilse


anna steinacher (anna.steinacheralice.it) 18.09.2013

Schön liebe Ilse,es ist war unser Leben
ist wirklich ein Geheimnis und wir
blicken nicht durch. Dabei dürfen wir
allezeit Dankbar sein,weil es uns ja gut
geht und wir in Frieden leben können.
Das Gemälde ist wunderschön Lieben gruß
zu euch von Anna

 

Antwort von Ilse Reese (21.09.2013)

Liebe Anna! Das darf man nicht vergessen, dass es uns doch wirklich gut ergangen ist, wenn man inzwischen so alt geworden ist. Hab vielen Dank und lasst euch herzlich grüßen von Horst + Ilse


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).