Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Wo Regenbogen enden“ von Rainer Tiemann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Rainer Tiemann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Einsamkeit“ lesen

MarleneR (HRR2411AOL.com) 17.02.2014

Lieber Rainer, das ist schöne Poesie
von dir. Ein Regenbogen kann sehr schöne
Inspirationen hervor zaubern.
Liebe Grüße zu dir von Marlene

 

Antwort von Rainer Tiemann (17.02.2014)

Und manchmal, liebe Marlene, ist dann Wehmut dein Begleiter. Danke fürs Lesen! Herzlichst RT


mkvar (margit.kvardadrei.at) 23.10.2013

sehr viel Wehmut klingt da mit,
es grüßt herzlich Margit.

 

Antwort von Rainer Tiemann (23.10.2013)

Liebe Margit, ich sah ihn und schrieb, ohne ein Wort zu ändern. Es scheint vielen zu gefallen. Danke fürs Lesen. Herzliche Grüße von RT, der sich freut, von dir gelesen und kommentiert zu werden. P.S. Schau mal in mein "Perpelex im Central Park". Wird dir und den Damen der Caritas gefallen ...


Nordwind (nordwind19-wehtyahoo.de) 17.10.2013

Lieber Rainer,

ein sehr gutes Gedicht, welches die Einsamkeit fühlen lässt. Hat mir sehr gut gefallen.
LG Gabriele

 

Antwort von Rainer Tiemann (17.10.2013)

Liebe Gabriele, wenn du es magst, hat sich das Schreiben schon gelohnt. Danke vielmals. RT


Thefeather (thefeatherweb.de) 16.10.2013

Hallo Rainer,

in Deinem Gedicht stecken einige Emotionen.
Ein herrliches Gedicht.

Ich persönlich mag Regenbögen sehr.

Liebe Grüße
Dieter

 

Antwort von Rainer Tiemann (16.10.2013)

Es ist schön, das zu lesen. Danke dir, Dieter, mit liebem Gruß. RT


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 16.10.2013

Lieber Rainer,
wunderbare Zeilen von dir mit stiller Wehmut, Sehnsucht nach der Ferne und Gefühle bleiben nicht aus.Sehr gerne gelesen.
Liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Rainer Tiemann (16.10.2013)

Danke, liebe Hildegard, fürs Lesen. Herzlichst RT


ingrid Drewing (ingrid.drewinggmx.de) 16.10.2013

Lieber Rainer,

ja manch schillernde Beziehung scheint sanft zu verschwinden wie die Schönheit des Regenbogens. Ein treffendes Bild!

Ganz herzlich grüßt Dich
Ingrid

 

Antwort von Rainer Tiemann (16.10.2013)

Danke, liebe Ingrid. Sei herzlich gegrüßt von mir. RT


hsues (hsues_47web.de) 16.10.2013

Lieber RT, schließe aus deinen schönen Zeilen, dass du wieder auf Reisen gehst, richtig? Freu dich, und komm gesund zurück, herzl., Heino.

 

Antwort von Rainer Tiemann (16.10.2013)

Nein, Heino, mich inspirierte lediglich ein Regenbogen dazu. Es muss nicht alles autobiografisch sein ... Danke mit freundlichem Gruß. RT


Bild Leser

Mohrle (eMail senden) 16.10.2013

Lieber Rainer,
wundervolle Poesie, berührend und mit
einem Hauch Melancholie. Gefiel mir sehr!
Liebe Grüße, Helga

 

Antwort von Rainer Tiemann (16.10.2013)

Liebe Helga, als ich gestern einen Regenbogen sah, inspirierte er mich zu den Zeilen. Danke für deine Einschätzung. Und sei herzlich gegrüßt von RT.


Bine 63 (s.mller63yahoo.com) 15.10.2013

Wundervolle Poesie, lieber Rainer, die mich sehr berührt hat!
Herzliche Grüße,
Sabine

 

Antwort von Rainer Tiemann (16.10.2013)

Dann, liebe Sabine, hat sich das Schreiben schon gelohnt. Danke mit liebem Gruß. RT


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 15.10.2013

Lieber Rainer,

durch seine schlichte Melancholie ist Dein Gedicht besonders anziehend und berührend. Das muss man können. Sehr sehr schön.

liebe Grüße,

Heidi

 

Antwort von Rainer Tiemann (16.10.2013)

Liebe Heidi, dein Kommentar berührt mich. Danke. Sei herzlich gegrüßt von RT.


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 15.10.2013

...Rainer, Einsamkeit bleibt niemandem erspart und oft müssen wir viel mehr zurücklassen als wir eigentlich wollen.

LG von Bertl.

 

Antwort von Rainer Tiemann (16.10.2013)

Danke, Bertl, fürs Lesen. Dich grüßt herzlich RT.


Bild Leser

Malerin (reese-horstt-online.de) 15.10.2013

Lieber Rainer!

Wir haben dich oft genug vermisst, wenn
du mal wieder auf Welt-Tournee warst und
freuten uns wenn du zu uns zurückgekehrt warst.
Herzlich grüßen dich

Horst + Ilse

 

Antwort von Rainer Tiemann (16.10.2013)

Dafür, liebe Ilse und Horst, fühlt euch von mir gedrückt! Herzlichst RT


Urania (WaltraudSchlimmGooglemail.com) 15.10.2013

Hallo Rainer,
so geheimnisvoll und schön, kannst nur du reimen. Ein wundervolles Gedicht.

 

Antwort von Rainer Tiemann (16.10.2013)

Jetzt, liebe Waltraud, machst du mich aber verlegen. Danke aus vollem Herzen! Dir einen freundlichen Gruß von RT.


urmego (megohamburgyahoo.de) 15.10.2013

Lieber Rainer,

wie sooft im Leben, es muss erst mit Verlust zu tun haben.Dann weiß der Mensch erst, was er verlor.Gut beschrieben.

Liebe Grüsse
Ulla

 

Antwort von Rainer Tiemann (16.10.2013)

So ist es wohl, liebe Ulla. Danke vielmals fürs Lesen. RT


Theumaner (walteruwehotmail.com) 15.10.2013

Lieber Rainer, dein Gedicht hat klasse!

Herzlich grüßt dich Uwe

 

Antwort von Rainer Tiemann (16.10.2013)

Danke, Uwe, danke sehr! Sende dir einen lieben Gruß. RT


Bild Leser

ketti (hans-j.kettelerosnanet.de) 15.10.2013

Lieber Rainer, Du hast den schmalen Grad zwischen Sehnsucht und Einsamkeit in perfekte Reime gesetzt. Die stille Wehmut,
die erkennbar wird, zeugt von Deiner
im Gedicht verankerten Emotion. Echte
Klasse.

LG Hans-Jürgen

 

Antwort von Rainer Tiemann (16.10.2013)

Da, lieber Hans-Jürgen, sage ich ganz bescheiden Danke. Freundliche Grüße von RT.


Bild Leser

Ursula-H (eMail senden) 15.10.2013

Hallo Rainer
Einsamkeit schmerzt tief im Herzen
doch Erinnerung bleibt zurück,
ich erkenne im Regenbogen erlebtes ist und war mein Glück.
Ein sehr schönes Gedicht.*********
Herzlich grüsst dich Ursula

 

Antwort von Rainer Tiemann (16.10.2013)

Liebe Ursula, mein Dank, dass ich dich damit erreichte. Herzlichst RT


Bild Leser

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de) 15.10.2013

ganz schön traurig, Rainer.
...Und (zum Gelingen) noch einmal schön - ohne traurig.
Prima.

Grüße von Ralph

 

Antwort von Rainer Tiemann (16.10.2013)

Freue mich über deine Einschätzung, Ralph. Herzlichst RT


wabe (eMail senden) 15.10.2013

Worte der Sehnsucht,
Poesie, wie ich sie mag,
weil sie berührt
und fühlbar ist...
Lieber Rainer ein herzlicher Gruß und ein Lächeln
machen sich auf die Reise
zum Ende des Regenbogens :))

 

Antwort von Rainer Tiemann (16.10.2013)

Liebe Waltraud, immer dann, wenn Poesie Menschen erfreut, hat sich das Schreiben gelohnt. Danke für deine Einschätzung. Herzlichst RT


edreh (b.herrde46gmx.de) 15.10.2013

Lieber Rainer,
voll schöner Wehmut hast Du das
enden einer Liebe lyrisch hier
beschrieben.
Liebe Grüße
Bernd

 

Antwort von Rainer Tiemann (16.10.2013)

Danke, Bernd, für deine Einschätzung und liebe Grüße von RT.


Bild Leser

Tina Regina (eMail senden) 15.10.2013

Im Moment sind Deine Gedichte voller
leiser Wehmut. Die Gedanken hier sind
wunderschön von zwei Seiten beleuchtet.
Herzlichst grüßt Elke

 

Antwort von Rainer Tiemann (15.10.2013)

Freue mich sehr, liebe Elke, dass dir diese wehmütig-sehnsuchtsvollen Zeilen magst. Könnte mir vorstellen, dass du dann meine "Abendglück", "Dünen-Nacht" oder "Reumütig" magst. Würde mich wundern, wenn nicht ... Sei vielmals von mir gegrüßt. RT


Night Sun (m.offermannt-online.de) 15.10.2013

Lieber Rainer, ein einfühlsames Gedicht von Abschied und Sehnsucht. Herzlichst, Inge

 

Antwort von Rainer Tiemann (15.10.2013)

Und das, liebe Inge, passierte sicherlich schon vielen einmal. Danke mit herzlichen Grüße. RT


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).