Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Gedanken zum Augenblick“ von Adalbert Nagele

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Adalbert Nagele anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gemeinschaftswerke“ lesen

Bild Leser

Mohrle (eMail-Adresse privat) 18.10.2013

Super Idee, Bertl, ein gelungenes
Gemeinschaftswerk von euch!
Abendgrüße, Helga

 

Antwort von Adalbert Nagele (18.10.2013)

...merci Helga, manches Mal läuft das Schreiben einfach wie von selbst, ein anderes Mal beißt man sich die Zähne aus dabei. Wie die Musen gerade gelaunt sind halt;-))) gN8 und lG, Christina & Bertl.


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 18.10.2013

Hallo ihr beide, "wundervolle Poesie"!!! Grüße der Don Francesco

 

Antwort von Adalbert Nagele (18.10.2013)

...hallo Du!!! Merci für dein Lob;-))) und lG von Christina & Don Bertolucci.


Bild Leser

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de) 18.10.2013

wie habt Ihr Zwei das denn hingezaubert...
Christina die erste Strophe, und Adalbert -
logischerweise Kavalier - die zweite?
Jedenfalls schöne Zeilen, die prima das
Leben im Hier und Jetzt beschreiben.
Kompliment.

Grüße an Euch
Ralph

 

Antwort von Adalbert Nagele (18.10.2013)

...da liegst du ganz verkehrt, Ralph;-)lach* als Kavalier ließ ich Christina zwar das Vorrecht als erste etwas zu schreiben, das war aber die zweite Strophe. Die schickte sie mir als Kommentar zu meinem vorhergehenden Gedicht. Darauf hin schrieb ich die erste Strophe dazu und das Gedicht stand. Ich habe das Pferd sozusagen von hinten aufgezäumt. Auch nicht übel, oder? Deshalb sind auch unsere zwei darunter stehenden Namen so richtig angeordnet. Merci Ralph, und es freut uns sehr, dass du dich so eingehend mit unserem Gedicht auseinandergesetzt hast;-)) mit lG, Christina & Bertl.


wabe (eMail-Adresse privat) 18.10.2013

Na sowas Bertl, hast keine 8 Verse allein schaffen können? *frechgrins*

Es ist wunderschön geworden ihr Zwei :))
Herzlichen Dank
und lieben Gruß zu euch BEIDEN
von Waltraud

 

Antwort von Adalbert Nagele (18.10.2013)

...Waltraud, Teamwork ist einfach fantastisch;-) da steckt Teamgeist, mehr Leben und Kreativität dahinter. Manchmal braucht auch die Dichtung das und es erweitert gemeinsame Horizonte. Und punkto Quantität der Verse, *lach*, du siehst ja, oft ist weniger einfach mehr und in der Kürze liegt die Würze;-) so ist es auch bei den schönsten Augenblicken. Es zählt immer mehr die Qualität als die Quantität, möcht' ich halt meinen. In diesem Sinne, ein Dankeschön mit lG von Christina & Bertl.


Bild Leser

Ursula-H (eMail-Adresse privat) 18.10.2013

Hallo Bertl &Christina
Wie schnell der Mensch oft vergisst wie kostbar das Leben Ist.
Danke für euer Gedicht. Herzlich grüsst Ursula

 

Antwort von Adalbert Nagele (18.10.2013)

...Uschi, wenn dem Menschen Möglichkeiten verschiedenster Art fehlen, vergisst er auch viel schneller. Ein schönes WE und lG von Christina & Bertl.


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 18.10.2013

Das habt ihr gut gemacht, liebe Christina und Bertl! Sollten sich viele merken. Herzlichst RT

 

Antwort von Adalbert Nagele (18.10.2013)

...stimmt Rainer, es ist aber meist alles leichter gesagt, als getan. Merci und lG von Christina und Bertl.


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 18.10.2013

Ihr Lieben,
spontane Gedanken können mitunter zu besinnlichen GMW auslösen, so wie bei euch, gelungen:-))
Liebe Grüße schicken euch herzlichst, Gundel

 

Antwort von Adalbert Nagele (18.10.2013)

...stimmt Gundel, es ist aber meist alles leichter gesagt, als getan. Merci und lG von Christina und Bertl.


urmego (megohamburgyahoo.de) 18.10.2013

Bertl,

eine gutes Gemeinschaftswerk ist Euch da gelungen, um sich auf den großen Augenblick im Leben vor zubereiten. Schön, dass Ihr die Situation sehr locker angeht. Gelungen !

Liebe Grüsse
Ulla

 

Antwort von Adalbert Nagele (18.10.2013)

...stimmt Ulla, aber es ist aber meist alles leichter gesagt, als getan. Merci und lG von Christina und Bertl.


Theumaner (walteruwehotmail.com) 18.10.2013

Liebe Christina, lieber Bertl,

ich gratuliere zu dem sehr gelungenen Gemeinschaftswerk - Prima ihr beiden.

Leb' jetzt und lebe auch gescheit,
nutz aus, was dir der Herr geschenkt,
denn schneller kommt, eh man es denkt,
die Schwelle schon zur Ewigkeit.

Herzlichst Uwe

 

Antwort von Adalbert Nagele (18.10.2013)

...stimmt Uwe, es ist aber meist alles leichter gesagt, als getan. Merci und lG von Christina und Bertl.


Mandalena (g.sicklingergmail.com) 18.10.2013

Wie Recht ihr habt, lieber Bertl und Christina! Schön in Worte gefasst. Herzlichen Gruß, Mandalena

 

Antwort von Adalbert Nagele (18.10.2013)

...stimmt Mandalena, es ist aber meist alles leichter gesagt, als getan. Merci und lG von Christina und Bertl.


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 18.10.2013

Lieber Bertl,

da man aber in der Ewigkeit nichts von sich weiß, gibt es auch kein Bedauern mehr darüber, etwas versäumt zu haben. Bis dahin, machen wir es uns so nett, wie möglich.

liebe Grüße,

Heidi

 

Antwort von Adalbert Nagele (18.10.2013)

...Heidi, kurz vor'm Abkratzen, da hilft kein Jammern mehr. *Lach* LG von Bertl.


anna steinacher (anna.steinacheralice.it) 17.10.2013

Da habt ihr ein schönes Gemeinschaftswerk
geschaffen lieber Bertl,liebe Christina.
Genießen wir die schönen Stunden eh man´s
bedenkt sind sie vorbei.Liebe Grüße zu
euch von Anna

 

Antwort von Adalbert Nagele (17.10.2013)

...Anna, der Urgedanke kam Christina bei einem Kommentar für mich. Ich fand es so gut, dass ich es gleich ohne ihrem Wissen als Gemeinschaftswerk einstellte. Es gefiel ihr aber dann auch sofort. Merci und lG, Christina & Bertl.


Bine 63 (s.mller63yahoo.com) 17.10.2013

Lieber Bertl, liebe Christina!

Genau so ist es, super geschrieben!
Liebe Grüße, Sabine

 

Antwort von Adalbert Nagele (17.10.2013)

...richtig Sabine, genießen wir jeden, uns geschenkten, schönen Augenblick. LG von Christina und Bertl.


Lapsuslinguae (ipruessweb.de) 17.10.2013

Hallo Bertl,
schön, mal wieder was von dir zu lesen.
Euer Gemeinschaftswerk ist wirklich gut!
Liebe Grüße,
Isabell

 

Antwort von Adalbert Nagele (17.10.2013)

...Isabell, es freut mich, auch von dir wieder liebenswerte Rauchzeichen bekommen zu haben;-)) ich denke, dir raucht der Kopf vor dem Abi-Abschluss. Ein Dankeschön, lG und alles Gute, Christina und Bertl.


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 17.10.2013

Lieber Bertl,
euer Gemeinschaftswerk beinhaltet viel Wahrheit und jeder Augenblick sollte bewusst erlebt und gelebt werden,denn das Leben kann nicht lang genug sein.
Liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Adalbert Nagele (17.10.2013)

...da sind wir ganz deiner Meinung, Hildegard;-) merci und lG von Christina und Bertl.


Bild Leser

Tina Regina (eMail-Adresse privat) 17.10.2013

Super Gedanken habt Ihr da zusammen
geschrieben - Schnuppen Grüße von Elke

 

Antwort von Adalbert Nagele (17.10.2013)

...merci, das freut uns, Elke;-) bei solchen Momenten darfst du auch nie fehlen. LG von Christina und Bertl.


Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 17.10.2013

Hallo Adalbert,
ein wunderschönes Gemeinschaftswerk das nachhaltig beweist, wie wichtig es ist, schöne Augenblicke gemeinsam zu genießen. Und sei es "nur" das gemeinsame Schreiben eines Gedichtes!
LG. Michael

 

Antwort von Adalbert Nagele (17.10.2013)

...ja Michael, das ist wie bei allen Dingen des Lebens, man muss nur die richtigen Beweise liefern, dann läuft alles von alleine, wie geschmiert.*Lach* Ein Dankeschön auch im Namen von Christina und lG, Bertl.


Ellaberta (Ladenspeldergooglemail.com) 17.10.2013

Danke lieber Bertl,
Mir gefällt das gemeinsame Werk - nette Idee von dir.
Liebe Grüße
Christina

 

Antwort von Adalbert Nagele (17.10.2013)

...Christina, nach deinem so schönen Kommentar bot sich das einfach an und lässt sich gern, einmal von dir aus, wiederholen. Einen schönen Abend und lG, Bertl.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).