Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Frisch geschüttelt 6“ von Adalbert Nagele

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Adalbert Nagele anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Schüttelreime“ lesen

readysteadypaddy (onkel.merlinweb.de) 24.10.2013

Wirklich, Bertl, astrein geschüttelt, geiles Ding! Hätte gerne in Schüttelreimen geantwortet, aber ich hatte Angst, ich zerbrech damit deine kostbaren Vasen, du weißt schon, dein Ming! Außerdem sind Schüttelreime nicht so mein Ding! Liebe Grüße, Patrick

 

Antwort von Adalbert Nagele (24.10.2013)

...Patrick, ich bin gerührt;-)lach* lG von Bertl.


Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 24.10.2013

Lieber Adalbert!
Das Holzbett und die Lanze wirken bald...
Sogar im UNTERHOLZ direkt hinterm Birkenwald!! ;-)) Wunderbar geschüttelt
hast DU die beiden steifen RAMMLER,
welch lauter SAMENRAUB beim ersten über-
reifen STAMMLER!!
Herzl. sexy Schmunzelgrüße aus dem herbstlich goldenen Ländle vom Dichterfreund Jürgen

 

Antwort von Adalbert Nagele (24.10.2013)

...einfach Klasse Kommi-Schüttelreime, Jürgen! Deinen zweiten würd ich noch abändern auf: Hörst du der geilen, steifen Rammler, beim Lustschrei ihre reifen Stammler. *Lach* GlG aus Styria von Bertl.


Thefeather (thefeatherweb.de) 24.10.2013

Hallo Bertl,

Das ist ganz großes Kino - vor allem im Kopf!
Musste mehr als Schmunzeln.

Der Bertl schüttelt seine Reime,
in seinem eignen Heime.

LG Dieter



 

Antwort von Adalbert Nagele (24.10.2013)

...Dieter, dazu braucht man sehr viel Zeit und das geht nicht von heute auf morgen. Merci und lG, Bertl.


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 24.10.2013

Wenn das Fass im Keller ist voll
dann der Winzer findet dies toll.

Wenn die Biene im Zimmer summt
im Bett es gewaltig dann brummt.

Schmunzelgrüße Francesco

 

Antwort von Adalbert Nagele (24.10.2013)

...gut gereimt, Francesco;-)) lass es ordentlich brummen, mein Kumpel! LG von Bertolucci.


heideli (heideli-mgmx.de) 24.10.2013

Wirklich astrein geschüttelt, lieber Bert!

Schüttelbertl heißt er:
denn Übung macht den Meister!

Weil ich Schüttelreime als schwierig zu machen sehe, wage mich da gar nicht erst ran....und deswegen bewundere ich auch, wie gut Du das kannst!

Liebe Grüße von heide

 

Antwort von Adalbert Nagele (24.10.2013)

...Heide, einen guten Schüttelreim hätt' ich noch für dich: Ich erleide Hiebe, wenn ich Heide liebe. Merci meine Liebe und beste Grüße von Bertl.


Bild Leser

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de) 24.10.2013

ein bisschen direkt...Na und - direkt ist
allemal besser, als rumgeeier!
Gefällt mir, Adalbert.

Bleib schön munter.

Grüße schickt Ralph

 

Antwort von Adalbert Nagele (24.10.2013)

...ich bin noch wach, lach* Ralph, halt die Ohren steif und lG, Bertl.


Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 24.10.2013

Hallo Adalbert,
super, was du wieder aus deinem magischen Schütteleimer herausgeschüttelt hast und auch Patty dürfte sich - dank deiner großartigen Schüttelkünste - ihre extrem leidensfähigen Lachmuskeln gewaltig durchgeschüttelt haben!
LG. Michael

 

Antwort von Adalbert Nagele (24.10.2013)

...Michael, das Schütteln hält einen zumindest noch jung. Merci und lG von Bertl.


Bild Leser

Ursula-H (eMail senden) 24.10.2013

So schüttelt der Steirer bis tief in die Nacht, seinen Bacardi, die Uschi die lacht.
Der Mann aus den Bergen träumt von den Teichen,
Musik in den Ohren bis unter die Scheichen. (Füsse) Sevus))))

 

Antwort von Adalbert Nagele (24.10.2013)

...Uschi, so ist es mit Schüttelfrost, doch noch lieber hab ich Hausmannskost;-)))))lach* merci und lG von Bertl.


Mandalena (g.sicklingergmail.com) 24.10.2013

Ich bin ganz gerührt von deinen schönen Schüttelreimen, lieber Bertl ;-) Wirklich sehr gelungen! Herzlich, Mandalena

 

Antwort von Adalbert Nagele (24.10.2013)

...Mandalena, bist gerührt und nicht geschüttelt;-)))lach* merci und lG von Bertl.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).