Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Er hat es doch gewusst“ von Wally Schmidt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wally Schmidt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Beziehungen“ lesen

anna steinacher (anna.steinacheralice.it) 04.11.2013

Genau so ist es liebe Wally, wenn wir
Frauen immer nur den Mund halten passt
es den Herren auch nicht, von allem
etwas ist das Beste. Versöhnung ist
immer schön nach einem ordentlichen
Krach lach. Lieben Gruß von Anna


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 04.11.2013

Diese ständige Frage ob ich Liebchen liebe habe ich ihr abgewöhnt. Sie sieht es oft an meiner Poesie und den Augen!!! Wally Grüße Dir der Franz

 

Antwort von Wally Schmidt (04.11.2013)

Lieber Franz, das ist auch viel schöner!! Grüsse Liebchen von mir . Dir herzliche Nebelgrüsse aus der Haute Provence Wally


Bild Leser

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de) 04.11.2013

immer nur liebhaben ist ja auch nicht
das Wahre, Wally...)))
Ein bisschen sollten schon mal die Fetzen
fliegen - um so schöner ist dann - wie Du
selber schreibst - die Versöhnung mit
allem Pipapo....

Kluge Zeilen.
Kompliment.

Grüße schickt Ralph


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 03.11.2013

ein sehr schönes, wahres Gedicht hast du geschrieben.

Es grüßt dich herzlich
Karl-Heinz

 

Antwort von Wally Schmidt (04.11.2013)

Lieber Karl- Heinz, danke, dass dir mein Gedicht gefallen hat. Vielleicht habe ich nicht richtig geguckt, aber von Dir habe ich lange nichts mehr in e-stories gesehen. Komme auch nicht schlau daraus ob du jetzt wieder in Deutschland wohnst. Na ja,die Wally ist halt alt ! Dir liebe Grüsse, egal wohin, herzlich Wally


edreh (b.herrde46gmx.de) 03.11.2013

Liebe Wally,
das ist es was eine Liebe ausmacht,
nichts verschweigen, alles sagen, Streit austragen
und sich streichelnd wieder zu vertragen.
Sehr berührend geschrieben!

 

Antwort von Wally Schmidt (03.11.2013)

Wollen wir hoffen, dass uns das immer gelingt. Ich bin nicht nachtragend. Liebe grüsse von Wally


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 03.11.2013

Ja liebe Wally, ab und zu ein "reinigendes Gewitter", und der Ehehimmel ist wieder blau. Nur muss das Streiten auch gekonnt sein und darf nicht in Beleidigungen und Erniedrigungen enden.
Liebe Grüße in die Provence, christa

 

Antwort von Wally Schmidt (03.11.2013)

liebe Christa, ja Gewitter sind wirklich manchmal sehr reinigend.Ich bin auch nicht nachtragend, und finde es oft danach so überflüssig noch zu schmollen. Ist schnell bei mir wieder "im Lot". Dir danke für die lieben Grüsse herzlich Wally


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 03.11.2013

Wally, so sollte es sein;-) lG von Bertl.

(Tippfehler:...er irrt sich nicht, sollte es heißen)

LG von Bertl.

 

Antwort von Wally Schmidt (03.11.2013)

Lieber Bertl, so soll es sein, oder er irrt sich, egal ist beides gut. Ich hoffe, dass es dir besser geht und all deinen Lieben auch. Herzlich Wally


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).