Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Lichtbotschaft“ von Helga Edelsfeld

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Helga Edelsfeld anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Trost & Hoffnung“ lesen

wabe (eMail senden) 11.11.2013

Auch mir schenken die Lichtbotschaften der Natur viel Kraft und ich fühle meine Seele augeräumt, wenn ich durch Wald, Wiesen und Felder laufe oder radle ...

ein wunderschönes Trost schenkendes Gedicht, liebe Helga

ein lieber Herzensgruß zu dir
von Waltraud

 

Antwort von Helga Edelsfeld (11.11.2013)

Liebe Waltraud, vielen Dank für deine lieben Zeilen, habe mich gefreut. Ja, wenn das Herz schwer ist und die Seele trauert, kann die Natur Trost schenken und heilsam sein. Liebe Grüße und einen schönen Wochenbeginn, Helga


Nordwind (nordwind19-wehtyahoo.de) 06.11.2013

Liebe Helga,

du hast mich mit deiner wunderbaren Lichtbotschaft und dem herrlichen Foto abgeholt und auch erreicht.
LG Gabriele

 

Antwort von Helga Edelsfeld (06.11.2013)

Liebe Gabriele, es freut mich sehr, dass ich dich mit meiner Lichtbotschaft erreichen konnte. Gerne bedanke ich mich für deinen schönen Kommentar. Abendgrüße, Helga


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 05.11.2013

Liebe Helga,
oft ist es ein Trost in der wundervollen Natur spazieren zu gehen.Der Schmerz löst sich bei der Lichtbotschaft und erfreut das Herz.Das Foto mit dem Gedicht brillieren.
Liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Helga Edelsfeld (06.11.2013)

Liebe Hildegard, bei großer Betrübnis ist die Seele offen für solche Lichtbotschaften und die schöne Natur kann sehr heilsam sein. Vielen Dank für deinen schönen Kommentar. Abendgrüße, Helga


Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 05.11.2013

Liebe Helga,
eine traumhaft schöne Lichtbotschaft!
LG. Michael

 

Antwort von Helga Edelsfeld (06.11.2013)

Lieber Michael, für deinen schönen Kommentar bedanke ich mich ganz herzlich. Abendgrüße, Helga


anna steinacher (anna.steinacheralice.it) 05.11.2013

Liebe Helga wundervolle Lichtbotschaft die
auch bei mir angekommen ist. Die Natur und
die Farben der Blumen spenden Trost und
Freude und durchbrechen Mauern.Lieben gruß
zu dir von Anna

 

Antwort von Helga Edelsfeld (06.11.2013)

Liebe Anna, in Zeiten großen Leides ist die Seele offen für solche Lichtbotschaften und die schöne Natur sehr heilsam. Herzliche Grüße, Helga


Bild Leser

I Bebe (irene.beddiesgmx.de) 05.11.2013

Liebe Helga,

wer sein Herz in Trauer gehüllt hat und dann das Licht und die Farbenpracht der Natur wahrnimmt, dem widerfahren Glücksmomente und er wird geheilt.
Sehr schön hast Du das ausgesprochen.

Liebe Grüße von Irene, der heute die Sonne vom Himmel lacht.

 

Antwort von Helga Edelsfeld (06.11.2013)

Liebe Irene, bei großer Betrübnis ist die schöne Natur Balsam für die Seele. Ich bedanke mich ganz herzlich für deinen lieben Kommentar. Abendgrüße, Helga


Theumaner (walteruwehotmail.com) 05.11.2013

Liebe Helga, deine wunderschöne Botschaft ist auch bei mir im Herzen angekommen. Was doch Sonne und Farben für die Seele bewirken können.

Herzlich grüßt dich Uwe

 

Antwort von Helga Edelsfeld (06.11.2013)

Lieber Uwe, ...ja schöne Natur kann in Zeiten großen Seelenschmerzes sehr heilsam sein. Ich bedanke mich ganz herzlich für deine lieben Zeilen. Abendgrüße, Helga


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 05.11.2013

Liebe Helga,
bunte Blumen im Sonnenschein ist immer eine tröstende Hoffnung auf ein Licht, ein Aufblick mit Wehmutsgedanken. Die Natur kann uns wundersame Lichtblicke schenken.
Liebe Morgengrüße schickt dir Gundel

 

Antwort von Helga Edelsfeld (06.11.2013)

Liebe Gundel, ...ja, so ist es. In Zeiten großer Betrübnis und Seelenschmerzes kann die Natur sehr heilsam sein. Vielen Dank für deine lieben Zeilen. Herzliche Grüße, Helga


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 05.11.2013

...Helga, äußerst feinfühlig geschrieben;-) lG Bertl.

 

Antwort von Helga Edelsfeld (06.11.2013)

...danke dir für deinen lieben Kommi, Bertl. Herzliche Grüße und gute Nacht, Helga


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 05.11.2013

"Die Botschaft durchbrach eine Mauer,
ihr Herz nahm sie froh in Empfang."

Diese Botschaften erhält man manchmal bei übergroßer Betrübnis. Sie sind wirklich wie vom Himmel geschickt! Blicke auf die Natur können den Menschen ebenfalls wieder positiv aufrichten. Ich finde, wenn es passiert, dann ist das ein wirklich magischer Moment.

Du hast es in deinem Gedicht deutlich und sprachschön durchspüren lassen.

Liebe Grüße
Renate

 

Antwort von Helga Edelsfeld (06.11.2013)

Liebe Renate, ...ja stimmt. In Momenten großer Betrübnis ist die Seele empfänglich für solche Botschaften und die Natur kann da sehr heilsam sein. Ich danke dir sehr für deine lieben Zeilen. Herzliche Grüße, Helga


Night Sun (m.offermannt-online.de) 05.11.2013

Liebe Helga, diese Lichtbotschaft verwandelt Trauerhauch in tröstlichen Sonnenhauch. Liebe Grüße, Inge

 

Antwort von Helga Edelsfeld (06.11.2013)

Liebe Inge, ...ja, so ist es auch gemeint. Ich danke dir vielmals für deine lieben Zeilen. Herzliche Grüße, Helga


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).