Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Zeit für dich“ von Irene Beddies

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Irene Beddies anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Alltag“ lesen

readysteadypaddy (onkel.merlinweb.de)

09.11.2013
Bild vom Kommentator
Ein sehr gutes Gedicht, liebe Irene, besonders die Zeile 'Fröne ü b e r l e g t dem Ich' finde ich sehr gelungen. In unserer immer schneller werdenden Zeit ist "Entschleunigen" tatsächlich das Zauberwort. Der Zeitgeist ist digital, der Mensch funktioniert aber annalog. Und verarbeitet viel langsamer, als die alltägliche Datenflut von ihm zu fordern scheint. Ach, und übrigens, wir sprachen heute ja darüber, dass es daneben ist, andere auf e-stories in Kommentaren auf eigene Geschichten hinzuweisen. Ganz in diesem Sinne möchte ich dir mitteilen, dass meine Geschichte 'Jahresendzeit' soeben fertig geworden ist und von mir eingestellt wurde! (grins!) Liebe Grüße, Patrick

Irene Beddies (09.11.2013):
Lieber Patrick, wie Du ja gestern mitbekommen hast, "entschleunige" ich mich jetzt bewusst und finde damit mehr und mehr zu mir selbst. Ich hatte den Eindruck, dass Du schon länger auf diesem Weg bist. Sollte ich jetzt auch etwas von mir anpreisen?? Tu ich aber nicht!! hi hi Herzliche Grüße, Irene

Bild vom Kommentator
Als Rentner braucht man kein Geld für die Zeit und doch, zu viele haben keine – woran dies wohl liegt? Grüße der Franz der die Zeit genießt

Irene Beddies (08.11.2013):
Woran es liegen kann, dass nicht einmal Rentner Zeit haben, weiß ich auch nicht. Vielleicht wollen sie Versäumtes nachholen? Ich jedenfalls nehme mir meine Zeit wie Du auch. Ein geruhsames Wochenende wünsch Irene

Theumaner (walteruwehotmail.com)

08.11.2013
Bild vom Kommentator
Liebe Irene, ein wunderbares und nachdenkliches Gedicht. Entschleunigen, ja das sollten wir alle, schließlich ist die Zeit, neben der Gesundheit, unser wichtigstes Gut.
Und ich mach mich jetzt schleunigst vom Acker :-))

Herzlich grüßt dich Uwe

Irene Beddies (08.11.2013):
Lieber Uwe, machst Du Dich vom Acker in einen Urlaub? Dann genieße die Zeit ganz besonders! Alles Gute Irene

Bild vom Kommentator
Beschleunigt muss ich hier gestehn,
wie mag das mit dem "ent" wohl gehn?
Hat das was mit "schlau" zu tun?
Sich mit Schleue auszuruhn?
(-.-) Inge hg

Irene Beddies (08.11.2013):
Ja, mit "schlau" hat es zu tun, will man wirklich opportun sich der Zeit entwinden und inn'ren Frieden finden... (-.-) Irene

anna steinacher (anna.steinacheralice.it)

07.11.2013
Bild vom Kommentator
Ach ja liebe Irene man kann so vieles
nicht mit Geld kaufen was glücklich
macht und Zeit haben füreinander ist
doch Glück. Wollen wir sie nutzen
solange wir noch können.Lieben Gruß in
deinen Abend schickt Anna

Irene Beddies (08.11.2013):
Liebe Anna, wir wollen die Zeit nutzen, unsere Flügel putzen für ein glückliches Zusammensein in traumhaft warmem Sonnenschein, der die Freundschaft wachsen lässt zu einem wahren Freudenfest. Ich danke Dir für den lieben Kommentar und wünsche Euch ein schönes Wochenende Irene

Steinchen (steinerbarbaragmx.de)

07.11.2013
Bild vom Kommentator
Liebe Irene

Eine wundervolle Poesie, in der viel Wahrheit
steckt.

Lieben Gruß
Barbara

Irene Beddies (08.11.2013):
Liebe Barbara, je älter ich werde, um so mehr geht mir auf, wie die Menschen um mich herum sich abhetzen. Danke für den Kommentar! Liebe Grüße Irene

Bild vom Kommentator
Ja, liebe Irene, wir sollten sie vielmehr nutzen, die Zeit, die uns noch bleibt und jedem Tag die Chance geben, die kleinen Überraschungen zu finden, die er für uns bereit hält.
Es gibt so viel Schönes ...

ganz liebe Grüße und ein Lächeln zu dir
von Waltraud

Irene Beddies (08.11.2013):
Du hast recht, liebe Waltraud, es gibt im Alter noch viel Schönes, das manchmal unverhofft kommt, manchmal einen Wunsch erfüllt und einen ganz allgemein zufrieden macht. Herzliche Grüße zu Dir in ein geruhsames Wochenende Irene

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).